So pflegen Sie Ihren Zigarren-Humidor

So pflegen Sie Ihren Zigarren-Humidor

Zigarren Humidore warten wesentlich für jeden Zigarrenliebhaber. Wenn du deine willst Kubanische Zigarren Um frisch zu bleiben, müssen Sie unbedingt eine zufriedenstellende Aufbewahrungslösung kaufen, die sicherstellt, dass die richtigen Bedingungen für die Aufbewahrung Ihres Rauches gegeben sind. Humidore verhindern nicht nur das Austrocknen Ihrer Zigarren, sondern unterstützen auch den natürlichen Alterungsprozess. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Humidore nicht undurchdringlich sind. Sie müssen sorgfältig vorgehen und warten, um sicherzustellen, dass es optimal funktioniert. Obwohl es nicht zu schwierig sein wird, ist es wichtig, dass Sie den Zustand ständig überprüfen, da es sonst möglicherweise nicht so effektiv ist. Hier sind einige notwendige Schritte, die Sie unternehmen können:

RICHTIGER SAISON-FEUCHTIGKEIT

Bevor Sie Ihren neu gekauften Humidor verwenden, sollten Sie dies tun immer würzen Sie es zuerst. "Würzen" bezieht sich auf das Befeuchten des Zedernmaterials Ihrer Lagereinheit. Indem die Zeder die Feuchtigkeit aufnehmen kann, wird sichergestellt, dass Ihre Zigarren befeuchtet bleiben. Wenn Ihr Humidor jedoch nicht gewürzt wurde, trocknen Sie Ihre Zigarren aus, indem Sie sie von ihren Ölen befreien - was den Zweck eines Humidors völlig zunichte macht! Der häufigste Ansatz zum Würzen eines Humidors besteht darin, den Humidor mit einem feuchten Schwamm abzuwischen. Wenn Sie detaillierte Anweisungen wünschen, lesen Sie „So würzen Sie Ihren Humidor: Eine 5-Step-Anleitung" . Und wenn Sie auf der Suche nach einem Humidor von guter Qualität sind, dann schauen Sie sich unser Sortiment an, das fantastische Auswahlmöglichkeiten wie das ST Dupont Humidor und die Partagas Global Humidor.

Boveda Packung

Boveda Befeuchtungspakete

HALTEN SIE ES AUS DER SONNE

Während die inneren Bedingungen Ihres Humidors Ihre Zigarren regulieren, dürfen Sie nicht vergessen, dass die äußeren Bedingungen ein weiterer wichtiger Faktor sind. Idealerweise sollte die Innentemperatur 21-23 Grad Celsius betragen. Wenn Sie die Box jedoch direktem Sonnenlicht aussetzen, ändert die Sonnenwärme im Laufe der Zeit die Temperatur und Luftfeuchtigkeit und macht die Bedingungen für Ihre Stogies unideal. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihren Humidor an einem kühlen, schattigen Ort aufbewahren.

HÄUFIG PRÜFEN

Die kritische Komponente im Humidor ist natürlich der Luftbefeuchter. Der Luftbefeuchter ist dafür verantwortlich, dass die Feuchtigkeit in der Luft zirkuliert und somit Ihr Wert erhalten bleibt Limitierte Auflagen LÖSCHEN Cohiba Zigarren werden in Topform gehalten. Egal welche Befeuchtungsmethode Sie verwenden, ob es sich um einen Luftbefeuchter auf Schaumbasis oder um einen Luftbefeuchter handelt Boveda Packungmüssen Sie häufig überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktionieren. Überprüfen Sie das Handbuch noch einmal und füllen Sie es bei Bedarf nach oder ersetzen Sie es. Stellen Sie sicher, dass das Hygrometer kalibriert und auf die ideale Einstellung eingestellt ist, nämlich eine Befeuchtung von etwa 70%.

Befeuchtungsmethode

Es gibt zwei Methoden zur Befeuchtung Ihres Humidors, entweder mit destilliertem Wasser oder Propylenglykol. Wenn Sie ein Liebhaber sind, der seine Humidore oft öffnet, um vielleicht eine Zigarre herauszunehmen oder aufzufüllen, ist die Verwendung von destilliertem Wasser ideal. Dies liegt daran, dass destilliertes Wasser im Gegensatz zu Propylenglykol leicht zu ersetzen ist. Propylenglykol ist perfekt für diejenigen, die ihren Humidor nicht oft öffnen. Je länger Sie es im Humidor lassen, desto länger hält es. Darüber hinaus verhindert Propylenglykol das Wachstum von Pilzen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen bei der Wartung Ihrer Humidore helfen. Weitere faszinierende Artikel zum Thema Zigarren finden Sie in unserem Zigarren-Blog: