Partagás Serie D No.4: Cuban Cigar Classics

Partagás Serie D No.4: Cuban Cigar Classics

Der Partagás Serie D Nr. 4 Zigarre wurde weltweit als einer der besten Robusto anerkannt Zigarren zum Verkauf und seit dem Anstieg des Interesses an diesem speziellen Format hat die Partagás Serie D No.4 ein noch größeres Interesse erfahren.

PARTAGAS SERIE D NR. 4 ZIGARRE


Die Verkostungsnotizen für die Serie D Nr. 4-Zigarre drehen sich in der Regel um das vollmundige Profil der Marke, das viele Holztöne und Gewürze aufweist. Fachmännisch mit einem flachen Kopf gerollt, ist die Brennbarkeit der Zigarre bekanntermaßen glatt und cremig mit einem ausgezeichneten Zug.

Die Partagas Serie D Nr. 4 ist bekannt für ihre ölige, goldene Hülle, wie auf dem Foto (rechts) dargestellt.

Diese Zigarre, die als Teil der Serie in den 1980s auf den Markt gebracht wurde, unterschied sich von Partagás im Classic-Sortiment von vielen mit einem noch volleren Geschmacksprofil. Als die Marke diese neue Serie auf den Markt brachte, gab es vier brandneue Typen: A, B, C und D. Der Buchstabe kennzeichnet die Dicke der Ringlehre, und die Nummer steht für die Länge.

Im Laufe der Jahre wurden einige dieser Zigarren eingestellt, während die Partagás Serie D No.4 Cigar durchweg in der regulären Produktion war. Vor kurzem hat Habanos SA weitere Zigarren in das Sortiment der Serie aufgenommen, darunter die Partagas Serie D Nr. 5, D Nein. 6, 2 an P Nr. 2, die sich auch als sehr beliebt erwiesen haben.

Herkunft:

Kubanisch

Hergestellt:

Handgemachte

Geschmack:

voll

Länge:

124mm

Vitola de galera:

Robustos

Ring:

50

 

DIE MARKE UND IHRE GESCHICHTE

Partagás Zigarren sind vorwiegend für ihre tiefen und reichen Aromen bekannt, die sie seit 1935 hergestellt haben und die sie zu Experten ihres Fachs machen. Der Gründer Don Jaime Partagás y Ravelo wurde auf Katalanisch geboren, zog aber nach Havanna in 1835, wo er für einen lokalen Geschäftsmann arbeitete.

Bild des Partagas-Logos

Das Partagas-Logo wurde im Laufe der Jahre entwickelt, ein traditionelleres ist oben abgebildet. 

Offensichtlich inspiriert von seiner Umgebung und dem Unternehmer, für den er arbeitete, gründete Don Jamie in 1845 seine eigene Zigarrenfabrik La Flor de Tabacas de Partagás und erhielt mehrere Plantagen in der Region Vuelta Abajo in der Provinz Pinar del Rio. bekannt für seine Tabakanbaueigenschaften.

Don Jamies natürliches Gespür für das Mischen und Gären von Tabak machte ihn zu einem Pionier in den Jahren, in denen er Direktor der Marke war, und bis zu 1968 leitete er diese Abteilungen. Tatsächlich werden einige der Fermentationsmethoden, die Don Jamie damals herstellte, noch heute verwendet. Darüber hinaus geht die Legende davon aus, dass die Idee, Leser zu beschäftigen, um Torcedores in Fabriken Geschichten zu erzählen, von Don Jamie selbst initiiert wurde und immer noch in den traditionellen Fabriken von Havanna durchgeführt wird.

In 1968 wurde Don Jamie Partagás y Ravelo leider auf einer seiner Plantagen ermordet und sein Erbe seinem Sohn Jose Partagás hinterlassen. Seitdem hat die Marke im Überfluss Erfolge verzeichnet und sich weiterhin als eine der besten Marken aus Havanna erwiesen.

PARTAGAS-ZIGARREN

Wir haben viele Partagás Kubanische Zigarren online mit einer Reihe von Größen und Stärken. Zum Beispiel die Partagás Super Partagás ist länger und schlanker in Länge und Stärke, liefert aber immer noch ein volles Geschmacksprofil, wohingegen die Partagás Coronas Gordas Añejados Zigarre zeigt ein komplexes Profil, da es fünf bis acht Jahre alt ist.

Wenn Sie Fragen zu einer unserer Zigarren haben, wenden Sie sich bitte an unsere Instagram or über unsere email adresse: info@egmcigars.com und einer unserer Mitarbeiter beantwortet sie gerne.