Hoyo de Monterrey


Hoyo de Monterrey Zigarren

 

Der Name der Hoyo de Monterrey-Zigarren stammt nicht von dem Mann, der sie gegründet hat, sondern von der Farm, auf der er seinen erstklassigen Tabak anbaute. José Gener war gerade dreizehn Jahre alt, als er sein Zuhause in Tarragona, Spanien, verließ, um auf der Plantage seines Onkels in Kuba zu arbeiten. Das Kubanische Zigarre Die Industrie befand sich zu dieser Zeit im Aufschwung, und im Erwachsenenalter hatte Gener die Familienfarm als eine der besten in Kuba etabliert. Der Bauernhof befindet sich in der Stadt San Juan y Martinez im Herzen der Region Vuelta Abajo und ist immer noch durch ein Tor auf dem Hauptplatz erreichbar. Darüber ein...MEHR ERFAHREN

Hoyo de Monterrey Zigarren

 

Der Name der Hoyo de Monterrey-Zigarren stammt nicht von dem Mann, der sie gegründet hat, sondern von der Farm, auf der er seinen erstklassigen Tabak anbaute. José Gener war gerade dreizehn Jahre alt, als er sein Zuhause in Tarragona, Spanien, verließ, um auf der Plantage seines Onkels in Kuba zu arbeiten. Das Kubanische Zigarre Die Industrie befand sich zu dieser Zeit im Aufschwung, und im Erwachsenenalter hatte Gener die Familienfarm als eine der besten in Kuba etabliert. Der Bauernhof befindet sich in der Stadt San Juan y Martinez im Herzen der Region Vuelta Abajo und ist immer noch durch ein Tor auf dem Hauptplatz erreichbar. Darüber eine Inschrift: „Hoyo de Monterrey. José Gener. 1860“.

Der Name bedeutet wörtlich übersetzt „Loch von Monterrey“. Das klingt vielleicht nicht allzu ansprechend, bezieht sich aber auf die konkave Form des Geländes, in dem sich die Farm befindet – perfekt für den Anbau von Edeltabak. 1865 wurde die gleichnamige Marke in Havanna registriert; Heute, nachdem es unzählige Prüfungen und Wirrungen überstanden hat, ist es immer noch ein weltweiter Favorit.

Die Popularität der Hoyo de Monterrey-Zigarren fand zuerst auf dem englischen Markt statt. Das schnelle Wachstum führte dazu, dass das Unternehmen zu dem Zeitpunkt, als Josés Tochter 1900 die Führung übernahm, bereits eines der größten der Branche war. Obwohl der Familienverband 1931 endete – da sie sich auf ihr Zuckergeschäft konzentrieren wollten, statt auf Tabak –, ging das Wachstum weiter. Neue Linien wurden hinzugefügt, darunter eine, die zur Blaupause für die Zukunft wurde Davidoff-Zigarren, und der Umsatz wuchs enorm. Sogar nach der Revolution und der Verstaatlichung der Industrie durch Castros Regierung wurden Hoyo de Monterrey-Zigarren von Rauchern in allen Ländern der Welt gekauft.

Der gesamte heutige Hoyo de Monterrey Vitolario wird mit Tripa Larga (Longfiller-Tabak) von der Farm Vuelta Abajo von Hand gerollt. Die Mischung ist leicht in der Stärke – vielleicht nur stärker als Quai d'Orsay – und ist in großen oder kleinen Formaten erhältlich. Die Vielfalt der Formen, die im Laufe der Jahre perfektioniert und an den Geschmack des modernen Rauchers angepasst wurden, ist der Schlüssel zur anhaltenden Attraktivität der Marca.

Hoyo de Monterrey Epicure Nr. 2: Wahrscheinlich das beliebteste und bekannteste Angebot der Marke, die Epicure No. 2 ist eine klassische Robusto (Ringmaß 50 mal 4 ⅞ Zoll), die etwa 45 Minuten Rauchen bietet. Die Epicure-Serie ist im Laufe der Jahre gewachsen und umfasst nun nicht nur Regelmäßige Produktion Zigarren, aber a La Casa del Habano Version auch. Diese Sticks sind insofern ungewöhnlich, als sie bis 2005 dem Tragen von Zigarrenbandern widerstanden haben, jetzt aber 2 tragen. Erdige, mineralische Noten werden von Pfeffer für ein wunderbares Geschmackserlebnis untermauert.

Hoyo de Monterrey Double Coronas: Wo die Epicure-Linie Bänder widerstand, trugen die Double Coronas ihre stolz und widersetzten sich Veränderungen – das Design davon klingeln hat sich seit über 100 Jahren nicht wirklich verändert. Der mächtige Prominentes Die verwendete Vitola hat ein Ringmaß von 49 x 7⅝ - fast 2 Stunden Rauchen, voller Schokolade, Honig und würziger Noten und mit dem zusätzlichen Drama ihrer schieren Größe. Als Flaggschiff-Zigarre dieser Marke wurde sie auch für eine verwendet Gran Reserva im Jahr 2019 – Tabak aus der Ernte 2013 wurde 6 Jahre lang gereift, bevor er in eine äußerst begrenzte Anzahl von Sondereditionen gerollt wurde.

Hoyo de Monterrey Elegantes: Eine der wenigen Marken, die eine Perfecto-Form in ihrem Sortiment verwenden – nur Cuaba-Zigarren werden regelmäßig auf diese Weise hergestellt – und selbst dann nur für die Veröffentlichung durch LCDH-Veranstaltungsorte. Dies ist eine von drei Hoyo-Zigarren für dieses Programm und so elegant, wie der Name schon sagt. 47 Ringmaß und 6 ¼ Zoll lang, was eine Rauchdauer von etwa 45 Minuten ermöglicht, und mit einer wunderbar konischen Form, die es der Tabakmischung ermöglicht, auf eine völlig andere Art und Weise zum Ausdruck zu kommen.

Der Erste Limited Edition Run, um die Jahrtausendwende im Jahr 2000, zeigte daneben eine riesige Hoyo de Monterrey-Zigarre Montecristo und Romeo y Julieta Stöcke von ähnlicher Statur. Die Hoyo war insofern ungewöhnlich, als sie bereits im nächsten Jahr wieder auf den Markt kam, und so begann eine dauerhafte Beziehung zu dieser prestigeträchtigen Zigarrenkollektion. Da es sich um eine von 6 globalen Marken handelt, steht Hoyo nicht zur Auswahl durch Distributoren für Regional Edition-Veröffentlichungen zur Verfügung; Es wurde für viele andere Gedenkzigarren verwendet, einschließlich der Ausgabe zum Jahr des Ochsen im Jahr 2021.

Das Vermächtnis von Hoyo de Monterrey ist mittlerweile weit über 150 Jahre alt, aber die Marke expandiert immer noch, mit Hilfe neuer Editionen sowohl für limitierte als auch für regelmäßige Veröffentlichungen. Dank der leichten und nachsichtigen Natur der Mischung wird sie oft als Einstiegsmarke empfohlen, wird aber von erfahrenen Rauchern, die ihre Aromen während ihrer gesamten Zigarrenreise genossen haben, genauso geschätzt. Die Goldmedaillen, die den Namen von José Gener auf der Markenlackierung umgeben, waren hart erkämpft, und die moderne Inkarnation seiner Marke strebt danach, den Standard aufrechtzuerhalten, den er vor all den Jahren gesetzt hat. Egal, ob Sie Stunden mit einem Double Corona oder ein paar Minuten mit einem Hoyo du Maire verbringen möchten, wissen Sie, dass Sie mit der Wahl von Hoyo de Monterrey das Beste gewählt haben.

Marke Gegründet: 1865

Stärke: Leicht

Konstruktion: Handarbeit, Tripa Larga

Kontinuierliche Produktion von Zigarren: 16