XIV. Amigos de Partagas: Zweiter Tag

XIV. Amigos de Partagas: Zweiter Tag

Der zweite Tag von XIV Amigos de Partagas war genauso lebhaft und unterhaltsam wie der erste Tag, wenn nicht mehr. Nachdem wir in der wunderschönen ländlichen Villa von Casa Rastia aufgewacht waren, nahmen wir uns ein Frühstück und rauchten ein Zigarre oder zwei, und machte sich bereit, wieder auf die Straße zu gehen. Der italienische Sommer war in vollem Gange, und die intensive Sonne loderte auf den sanften Hügeln. Als wir durch Matelica fuhren, kamen wir an den alten Mauern vorbei, die im Mittelalter erbaut wurden - eine Erinnerung an die römische und byzantinische Herrschaft der Stadt.

"ENTSPANNUNG IN EINER RUHIGEN UND RUHIGEN UMGEBUNG"

BORGO LANCIANO - Nach einer 20-minütigen Fahrt kamen wir gesund und munter in Borgo Lanciano an und waren bereit, den Tag zu nutzen. Das Borgo Lanciano ist ein klassisch aussehendes Herrenhaus, das von nichts als grünen Hügeln umgeben ist. Es ist ein luxuriöses Resort, um sich von der Großstadt zu lösen und in einer ruhigen Umgebung zu entspannen. Einige kalte Erfrischungen waren angebracht, um diesen warmen Sommertag mit Snacks wie Oliven, Pommes und Mandeln zu genießen. Zigarrenliebhaber waren überall und genossen die Gesellschaft des anderen in einer lebhaften und lustigen Atmosphäre. Was uns jedoch wirklich auffiel, war die Ankunft der Amigos aus Kuba. Aus ihrem Van dröhnte kubanische Musik, die alle über ihre Ankunft informierte.

All diese großartige Gesellschaft, die wunderschöne Landschaft und das warme Wetter haben unseren Appetit gesteigert. Zum Glück war es Mittagszeit, genau der richtige Zeitpunkt, um in den Grand Buffer des Borgo Lanciano einzutauchen. Am Buffet war für jeden etwas dabei. Von italienisch inspirierten Gerichten mit Gnocchi, Risotto und Pasta bis hin zu klassischen Gerichten wie Hühnchen, Schinken und Bratkartoffeln können wir nur versuchen, so viele Gerichte des Resorts wie möglich zu probieren. Nach dem Mittagessen folgte das perfekte Sommerdessert, eine Mischung aus frischen Früchten und feinem italienischen Wein.

XIV. Amigos de Partagas: Zweiter Tag

Der himmlische Garten und der Loungebereich im Freien des Borgo Lanciano Resort außerhalb von Matelica, Italien.

"DAS EVENT BRINGT INTERNATIONALE AUFMERKSAMKEIT FÜR MATELICA"

DIE POOLSIDE - Was gibt es Schöneres, als den Abend am Pool zu verbringen. Und genau das haben wir getan. Fiesta La Piscina, die Party am Pool von Borgo Lanciano, war alles, was wir uns wünschen konnten, wenn nicht mehr. Wir genossen die warme italienische Sonne auf unserer Haut, während wir uns mit anderen Liebhabern unterhielten. Einer der Höhepunkte dieses Abends war natürlich die Verlosung von Amigos de Partagas, bei der es sich um viele Geschenke im Zusammenhang mit Zigarre handelte, wie Mini-Habanos und Leder Zigarrenetuiswurden gewonnen. Das Besondere an dieser Veranstaltung war jedoch das Gespräch mit den Champions der Habanos World Challenge 2019, Giulio Amaturo und Aurelio Tufano. Wir können mit Sicherheit sagen, dass sie beide nett, freundlich und persönlich waren, und es hat uns Spaß gemacht, mit ihnen über die Habanos-Weltmeisterschaft zu sprechen. Unser 20-Protokoll-Interview mit ihnen wird demnächst im offiziellen Teil veröffentlicht EGM Cigars Youtube-Kanal.

LA GOZADERA - Kurz nach unserem Gespräch mit den Habano-Champions zogen wir Hemd, Krawatte und Slipper an und machten uns auf den Weg zur Piazza in Matelica, wo La Gozadera stattfand. Die jährliche Veranstaltung bringt internationale Aufmerksamkeit in die Stadt Matelica und kann einfach als Fest der Zigarren und des Luxus beschrieben werden. Überall auf der Piazza standen italienische und kubanische Zigarren, um das Ereignis Amigos de Partagas zu feiern. Die Teilnehmer waren alle formell gekleidet, Männer gestalteten Smoking und Anzüge und Frauen trugen Kleider. Der Beginn der Veranstaltung begann mit der Begrüßung des Publikums durch die Hostessen, von denen eine Italienisch und die andere Spanisch sprach. Wenige Minuten später betrat der Präsident von Amigos de Partagas, Francesco Minetti, die Bühne, um den diesjährigen Gästen seinen Respekt zu zollen. Die Veranstaltung begrüßte Liebhaber aus der ganzen Welt und gab uns die Gelegenheit, Liebhaber aus Süd- und Nordamerika, dem Nahen Osten, Europa und natürlich Italien zu treffen. Zu unserer Freude gesellten sich auch ein paar bekannte Gesichter, wie der Zigarrenexperte und Freund Jasim Ahmed, der mittlerweile jedes Jahr bei Amigos de Partagas anwesend ist.

amigos de partagas xiv egm zigarren

amigos de partagas xiv egm zigarren

Genießen Sie während der Fiesta La Piscine im XIV Amigos de Partagas ein paar unserer EGM-Brötchen.

"CUBANS STOLE THE SHOW MIT IHREM CHARISMA"

DAS ABENDESSEN - Die Nacht endete bestmöglich. Die Sängerin und Performerin Haila Mompié übernahm die Bühne und brachte uns alle mit ihren außergewöhnlich schönen Klängen nach Kuba. Der Star wurde von ihrer Band begleitet, die Schlagzeug, Trompete und viele andere Instrumente spielte, sowie von einer Gruppe von Sängern und Tänzern. Es dauerte nicht lange nach ihrem Eintritt auf die Bühne, als alle von ihren Sitzen aufstanden und im Takt der Musik zu tanzen begannen. Wir waren angenehm überrascht, viele der süßen Tanzbewegungen der Gäste zu sehen. Trotzdem haben Kubaner die Show mit ihrem unbestreitbaren Charisma auf der Tanzfläche gestohlen.

xiv amigos de partagas egm zigarren

Während des Abendessens auf der Piazza in Matelica ließ Haila Mompié alle zu ihrer Musik tanzen.

Damit war der zweite Tag der XIV. Amigos de Partagas beendet. Wunderschöne Landschaften, historische Stadtzentren und natürlich kubanische Zigarren - unser zweiter Festivaltag war so gut wie nie zuvor. Seien Sie gespannt auf unseren Rückblick auf die XIV Amigos de Partagas am letzten Tag, als wir die Gelegenheit hatten zu rauchen und die erste der diesjährigen Limited Editions zu erleben, die Montecristo Supremos. Entdecken Sie die faszinierende Welt der Habanos aus unserem täglich aktualisierten Kubanischer Zigarren Blog: