Encuentro Amigos de Partagas Festival: Erster Tag

Encuentro Amigos de Partagas Festival: Erster Tag

Unser allererster Tag im Encuentro Amigos de Partagas war eine tolle Mahlzeit, fantastische Unterhaltung und natürlich das feinste kubanische Zigarren.

Wir hatten große Hoffnungen, mit wenigen Stunden nach Italien zu kommen, um uns in den Neunzigern zu verkleiden und mit genügend Zeit zum Festival zu kommen. Man könnte meinen, wir hätten gewusst, dass dies nicht passieren würde, wenn man bedenkt, dass wir aus dem Land der Verspätungen fliegen und ein Land, das für seine Unfähigkeit bekannt ist, den öffentlichen Verkehr effektiv zu betreiben. So verpasste einer von uns seinen Flug nach Italien komplett, da die Züge für Gatwick abgesagt wurden, und ein anderer schaffte es erst nach wenigen Minuten, in das Flugzeug einzusteigen, nachdem die Busse am Morgen bei 4 im Stau standen - London hey?

Das haben wir uns aber nicht gefallen lassen und sobald wir in Mailand gelandet sind; Wir eilten zum Schneider, nahmen unsere Anzüge und machten uns auf den Weg nach Matelica. Die Aussicht war ein Anblick, weit entfernt von der geschäftigen, geschäftigen Stadt London, und wir trafen auf den blauesten Himmel, die grünsten Felder, die Weinberge, eine Fülle und manche Sonnenblumenfelder - vielleicht noch mehr von letzterem ?! Ein kurzer Boxenstopp in der Osteria Pizzeria Barbarossa für einige dringend benötigte Pasta und Erfrischung und wir waren auf unserem Weg. Wir kamen in unserer Unterkunft an und schlüpften für den Abend in unsere Outfits, sprangen ins Auto und kamen gerade noch rechtzeitig an Borgo Lanciano.

EGM Cigars Team beim Encuentro Amigos de Partagas Festival - kubanische Zigarren online

Wenn Sie das Wellness-Hotel noch nicht besucht haben, stellen Sie sich wunderschöne Backsteingebäude vor, in denen Cremefarben, Pfirsich und errötete Fassaden von einem weitläufigen Park und grünen Hügeln umgeben sind. Es befindet sich im Herzen der Region Marken in der Nähe von Macerata. Es ist wirklich ein Ort wie kein anderer und ein Ort, an dem die meisten kommen, um sich zu erfrischen, etwas Ruhe zu finden und sich auf jeden Fall zu entspannen. Am Freitag, dem 6. Juli, haben wir uns jedoch mit Freunden und zukünftigen Begleitern getroffen, die unsere Leidenschaft und Liebe zu Zigarren teilen.

Wir wurden von Señoritas begrüßt, die in einfachen schwarzen Kleidern und traditionellen kubanischen Kopftüchern in einem lebhaften und auffälligen Blumengrün gekleidet waren und von Senoren in perfekt passenden Anzügen empfangen wurden, die Champagner für jeden Gast gossen. Als die Luftblasen aus den Flaschen geleert wurden, betraten wir alle den Hauptspeisesaal und holten eine Handvoll der angebotenen Zigarren einschließlich der H.Upmann Magnum 54, H.Upmann Halbe Corona und nahm unsere Plätze ein.

Champagner für Gäste gegossen - kubanische Zigarren online

Sobald wir uns gesetzt hatten, stellten wir uns den anderen am Tisch vor und diskutierten schnell über Zigarren, Geschichten und genossen allgemeine Gespräche. Wir haben mit den Inhabern des Sigaro Italico (handgemachte italienische Zigarre) und den Organisatoren des Primera Emotion-Events in Ischia gesprochen und über unsere Unternehmen gesprochen, was wir tun und warum wir es tun.

Im Laufe des Abends haben wir wie Könige gegessen, mit einem Fünf - Gänge - Menü und Fünf - Sterne - Zigarren hätten wir uns keinen besseren Start in unsere Zeit im Encuentro Amigos de Partagas Festival.

Wir wurden im Laufe der Nacht von verschiedenen Shows, darunter Akrobaten und einem Schwerttanz, unterhalten, und es versteht sich von selbst, dass es eine wunderbare kubanische Musik gibt. Nach unserem letzten Gericht - einem dekonstruierten Obstkuchen und zwischen rauchenden Zigarren - genossen wir das Vergnügen, vollen Magen und angenehme Gesellschaft zu genießen, bis der Rum gegossen wurde und alle auf die Tanzfläche gingen.

Kubanische Sängerin Haila Mompie Gonzalez

Es wurden Moves gemacht und Formen geworfen. Einer unserer Teams erhielt Unterricht aus erster Hand von einer Tänzerin, die uns beeindruckt hatte, als sie uns den Trick beibrachte, diese Hüften zu schütteln.

Der Abend endete mit einem letzten Rum unter den Sternen und wir verließen die Party kurz nach 3am. Wir wussten nur zu gut, welche Kopfschmerzen morgen auf uns warten würden.