Zigarren in Venedig: die Stadt des Wassers

Zigarren in Venedig: die Stadt des Wassers


Venedig, auch bekannt als "La Serenissima" oder "Stadt des Wassers", ist nirgendwo anders auf der Welt. Es ist ein Ort, der sich Logik und Konvention widersetzt. Diese ätherische Stadt, von der bekannt ist, dass sie einige der besten Ausdrucksformen menschlicher Kreativität ausgelöst hat, ist perfekt für das edle Streben nach Rauchen geeignet Kubanische Zigarren. Im Rahmen unserer 'Wo man raucht'redaktionelle Serie, wir wollten mit Ihnen unsere Lieblingsorte teilen, um eine Zigarre in Venedig zu haben. Neben den überberühmten und offensichtlichen Orten haben wir uns entschlossen, ein paar versteckte Juwelen auszuwählen - in der Hoffnung, dass unsere Leser eine Gelegenheit finden, es selbst zu versuchen, wenn es die globalen Sperren erlauben. 

Pasticceria Rosa Salva und Franco Mazzetti

PASTICCERIA ROSA SALVA

Die Pasticceria Rosa Salva befindet sich auf dem Sestriere di S. Marco (nicht zu verwechseln mit dem berühmten S. Marco Platz) und ist ein Reiseziel, das Sie nicht verpassen sollten. Seit über einem Jahrhundert produziert dieses Haus authentisches venezianisches Gebäck für Einheimische und Touristen. Hier können Sie aus einer Vielzahl von Backwaren und Croissants sowie köstlich dunkel geröstetem Kaffee das Gift Ihrer Wahl auswählen. Bestellen Sie 'al banco' (an der Theke) wie die Einheimischen, wenn Sie wenig Zeit haben, oder nehmen Sie Platz auf dem großzügigen Tisch vor dem Gebäude. Was bestellen? Einfach: Espresso, Brioches alla Crema und frisch gepresster Orangensaft. Viel besser geht es nicht. Was zu rauchen? Nun, angesichts der Tageszeit ein schlankeres Format wie das El Rey Del Mundo La Reina, würde sehr gut gehen.

Der Gritti-Palast und Franco Mazzetti

RIVA LOUNGE IM GRITTI PALACE

Nach dem Frühstück 'all'italiana' und vielen Spaziergängen auf den unzähligen Brücken, die die Kanäle verbinden, ist es vielleicht Zeit für einen Aperitif in einer etwas raffinierteren Umgebung: Die Riva Lounge im Gritti Palace. Das Gritti-Palast ist eine ehemalige Adelsresidenz am linken Ufer des Canal Grande in Venedig, heute ein berühmtes Fünf-Sterne-Hotel. Die Riva Lounge ist eine Konzeptbar als Hommage an die bekannten Hersteller von Schnellbooten aus Holz, nämlich Riva. Die gesamten Möbel erinnern an das luxuriöse Interieur, mit dem Riva-Boote dekoriert sind. Mit anderen Worten, eine schrecklich schicke Terrasse. Die im Winter beheizte und bei Regen bedeckte Riva Lounge befindet sich im Erdgeschoss des Gritti. Wir kamen direkt vom Flughafen mit dem Boot an und konnten nicht anders, als uns ein bisschen wie James Bond zu fühlen. Sowohl das Personal als auch die gesamte Umgebung sind sehr zigarrenfreundlich und dies ist heutzutage eher selten zu finden. Was zu trinken? Wir würden eine Variation des berühmten Negroni mit Cynar (einem typischen venezianischen Geist) anstelle von Wermut vorschlagen, gepaart mit einem feurigen Montecristo Nr. 4.

 

Terrazza Danieli und Franco Mazzetti

TERRAZZA DANIELI - HOTEL DANIELI

Unserer Meinung nach ist das Hotel Danieli in Venedig das, was die Halbinsel in Hongkong ist: Geschichte, Tradition, Raffinesse. Die exquisite Terrazza in der obersten Etage ist ein Zufluchtsort des Dienstes der alten Welt und der Liebe zum Detail. Sie ist der perfekte Ort für einen Drink und eine Zigarre. Ein Restaurant sowie der ideale Ort für einen Aperitivo. Die Aussicht von der Terrazza - besonders bei Sonnenuntergang - ist einfach atemberaubend. Wenn Sie in der Saison einen Bellini bestellen, ein typisch venezianisches Getränk, und kombinieren Sie ihn mit einem guten Cohiba Zigarre. Der Anlass fordert das Beste!

Roter Campari, Wein und eine Laguito No. 6 EGM Custom Blend.

ACIUGHETA

Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie ungezwungen rauchen können, empfehlen wir Ihnen 'Aciugheta' (kleine Sardelle auf Italienisch). Aciugheta ist ein malerisches, kleines Café, das ursprünglich als "Bacaro" gegründet wurde - eine traditionelle venezianische Bar. Die Bar ist auf das Servieren von Weinen und kleinen Tellern mit venezianischen Cicchetti (kleinen Häppchen) spezialisiert. Eines der Juwelen dieses Ortes ist die überdachte Außenterrasse, auf der Sie sich mit Freunden treffen, rauchen, Vino trinken und fröhlich sein können. Wenn Sie dieses Café besuchen, empfehlen wir Ihnen, einen Campari Spritz (nur um den venezianischen Barkeeper zu ärgern) mit einer Beilage Bruschetta und Baccala zu bestellen.

 

Caffè Florian und Franco Mazzetti

CAFFÈ FLORIAN

Caffè Florian ist vielleicht einer der bekanntesten Orte zum Rauchen von Zigarren und auf Reisen nach Venedig nicht zu übersehen. Ja, Kaffee ist hier wahrscheinlich der teuerste der Welt. Aber wenn Sie darüber nachdenken, ein oder zwei Stunden Rauchen, bequem auf einer der schönsten Plätze der Welt sitzend ... ist es nicht 15 € pro Tasse wert? Wir denken es ist. Das Café befindet sich im Herzen des Markusplatzes und gilt als eines der ältesten der Welt. Es wurde 1720 gegründet und ist seitdem nicht mehr in Betrieb. Der Service wird immer von klassischer Live-Musik begleitet, mit einem lebhaften Quartett, das bis spät in die Nacht andauert. Perfekt für einen Kaffee nach einem üppigen Abendessen, lehnen Sie sich in Ihrem Stuhl zurück und beobachten Sie die Welt.

Haben Sie diese lange Liste der besten Orte zum Rauchen in Venezia genossen? Halten Sie sich auf dem Laufenden Kubanischer Zigarren Blog Weitere aktuelle Artikel zum Thema Zigarren. Und wenn Sie nach einer erstklassigen kubanischen Zigarre zum Rauchen suchen, besuchen Sie unbedingt unsere Kubanischer Zigarrenladen.