Wo man raucht - Londons versteckte Juwelen

Wo man raucht - Londons versteckte Juwelen

by Nick Hendry

Es ist kein Geheimnis, dass der Ort, an dem wir uns für die Beleuchtung unserer Kubanische Zigarren können maßgeblich dazu beitragen, dass wir sie genießen. Central London hat das Glück, mit einer Fülle an ausgezeichneten Optionen für Einheimische und Besucher gesegnet zu sein, von denen viele bereits in EGM-Blogs der Vergangenheit. Neben den bekannteren Namen, Namen wie The Ritz und The Lanesborough, gibt es viele versteckte Juwelen, die exzellenten Service und eine komfortable Umgebung bieten, in der Sie sich mit unseren Lieblingssticks niederlassen können. Einer der spannendsten Aspekte dieser Weltmetropole ist ihre Fähigkeit, uns immer wieder zu überraschen, sei es mit neuen Restaurants oder weniger bekannten Museen. Die Zigarrenszene ist nicht anders.

Immer mehr Veranstaltungsorte in ganz London werden sich der Faszination eines Zigarrenraums bewusst. Die Wertschätzung, dass Zigarren handwerkliche Produkte sind, die es zu genießen gilt, ein luxuriöses Geschmackserlebnis, das einem feinen Malt Whisky ähnelt, verbreitet sich immer mehr. Fast jeden Monat wird eine neue Terrasse in die Liste aufgenommen, die es den Rauchern ermöglicht, sich bequem zu entspannen und sich noch mehr Zeit für das Lokal zu nehmen als zuvor. Historisch einer der weltweit hingebungsvollsten und gefeiertsten Zigarren-Hotspots, erweitert London seine Reichweite in der Community erneut.

Einwohner oder Stammgäste dieser großartigen Stadt werden diese ständige Entwicklung der Zigarrenszene genießen. Ein gesunder Wettbewerb fördert Innovation und hält die Standards für diejenigen von uns hoch, die das Glück haben, die Räumlichkeiten zu besuchen, die unserer Leidenschaft entsprechen. Die Vielfalt der Ästhetik, der Kombinationsmenüs und sogar der Aussicht auf die Umgebung ist groß – genug, um selbst den abenteuerlustigsten Raucher zu unterhalten. Wir sind entschlossen, unseren Lesern das Beste zu präsentieren, das sie genießen können, und präsentieren heute zwei schöne Orte, die oft übersehen werden.

Die Terrasse in der Manchester Street Nr. 10

Nr. 10 Manchester Street Hotel

Ein klassisches edwardianisches Stadthaus in einer ruhigen Straße im Herzen von Marylebone beherbergt das No. 10 Manchester Street, ein Boutique-Hotel mit nur 44 Zimmern. Neben dem Luxus der Wohnräume und den Köstlichkeiten von Dieci – dem hauseigenen Restaurant mit moderner italienischer Küche – bietet das Hotel eine preisgekrönte Zigarrenterrasse mit einem gut sortierten und wunderschön gestalteten DeART-Humidor. Der Raum draußen ist intim und gemütlich, die Wände geschmückt mit Porträts berühmter Zigarrenliebhaber von Bühne und Leinwand. Es wäre leicht, einen ganzen Nachmittag oder Abend in einer solchen Umgebung zu verbringen, die von den üppigen Speisen und dem köstlichen Wein aus dem Restaurant getragen wird. Dank leistungsstarker Gasheizungen von der Decke und weicher, dicker Decken auf jedem Stuhl ist es auch im Winter angenehm warm. Man könnte meinen, dass dieser ganze Bereich komplett überdacht ist, also ist der Schutz vor den Elementen vollständig.

Eine Zigarre aus der beeindruckenden Auswahl des Hauses zu wählen, anstatt eine eigene mitzubringen, berechtigt uns zu dem zusätzlichen Luxus einer Lounge, die wirklich drinnen ist. Dieser Sampling-Bereich ist in opulenten Ledersesseln eingerichtet, Zigarren werden von einem Team hochqualifizierter Experten vorgeschlagen, geschnitten und angezündet und das Essen kommt wieder aus der Hotelbar und dem Restaurant. Für Kenner ist dieser abgelegene kleine Zigarrenplatz einer der besten Londons.

Das Dach des Hippodrome Casino

Das Hippodrom Casino

Seit 1900 steht das Hippodrom im Herzen des Londoner West End. Dieses prächtige Gebäude mit seinem berühmten Streitwagen, der die Stadt von oben überblickt, war seit seiner Eröffnung ein Zentrum bahnbrechender Unterhaltung. 2012 wurde es – nach längerer Schließung – als Casino im Las-Vegas-Stil wiedergeboren; nicht nur Gaming, sondern auch erstklassiges Essen und Unterhaltung. Im Inneren befinden sich drei einzigartige Casinos, 6 Bars, ein preisgekröntes Steakhouse und ein Theater mit 250 Plätzen. Anfang 2021 wurden auf dem Dach weitere drei Stockwerke mit Außenflächen hinzugefügt, die Spiele, eine 24-Stunden-Speise- und Getränkekarte und einige spektakuläre Ausblicke auf diesen Wagen und die Dächer der Stadt bieten.

Es befindet sich auf diesem Dach, und unter diesen Ansichten finden wir einen der besten und am wenigsten genutzten Zigarrenräume der Stadt. Auf allen drei Etagen werden Zigarren, die von außen mitgebracht oder von der bescheidenen Auswahl hinter der Bar gekauft werden, zusammen mit den erstklassigen Spirituosen und erlesenen Weinen des The Hippodrome serviert. Was diesen Ort von so vielen anderen unterscheidet, ist die Möglichkeit, Ihre Lieblings-Casinospiele neben Ihrem Rauch zu spielen: Roulette- und Blackjack-Tische befinden sich auf den ersten 2 Ebenen neben traditionellen Spielautomaten und elektronischen Spielautomaten. Die dritte Ebene – ganz oben im Gebäude und mit traumhaften Ausblicken – ist ganz der Gastfreundschaft gewidmet, ein Ort zum Entspannen mit Freunden. Die Terrasse des Hippodroms hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie rund um die Uhr geöffnet ist, perfekt für die Nächte, die etwas länger dauern als die anderen oder morgens, an denen ein Kaffee und eine Zigarre in Privatsphäre die ideale Vorbereitung für ein wichtiges Meeting sind. Für zusätzlichen Nervenkitzel oder Glamour in einer Nacht gibt es keine bessere Kombination als Karten und Cohiba Zigarren

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen