Kurze Geschichte von Cohiba: Fidel Castros beliebteste Zigarrenmarke aller Zeiten

Kurze Geschichte von Cohiba: Fidel Castros beliebteste Zigarrenmarke aller Zeiten

In diesem Blog-Beitrag geben wir unseren Lesern einen Einblick in Cohiba. Die Marke wird von vielen als die erfolgreichste aller Zigarrenmarken und definitiv als einer unserer Favoriten angesehen. Kubanische Zigarren, wurden von Anfang an immer so hoch geschätzt. Ein Hauch von Wohlstand, Luxus und Klasse hat das Produkt von Anfang an umgeben. Viele feine Zigarren wurden aus den zartesten Tabakblättern in den wunderschönen Regionen Kubas hergestellt, aber eine besondere Marke, die als die bekannt ist, die es am besten kann, ist Cohiba.

Cohiba ist das Flaggschiff der Habanos SA und wurde ursprünglich in 1966 für den kubanischen Revolutionär Fidel Castro entwickelt. In diesen Jahren wurden kubanische Cohiba-Zigarren an einem geheimen Ort hergestellt, der heute weltweit als der berühmte bekannt ist El Laguito Fabrikund nur als Geschenke an politisch handelnde Personen wie Diplomaten und Staatsoberhäupter gegeben. Die Marke Cohiba hat ihre Reise wirklich als Elite-Zigarrenmarke begonnen, die nur von denen geraucht wurde, die es wert waren.

Fidel Castro, der kubanische Revolutionär. 

DIE GESCHICHTE VON COHIBA

Der Name Cohiba leitet sich vom indischen Taino-Wort für "Tabak" ab und wird vermutlich geprägt, nachdem Columbus die Ureinwohner Kubas zum ersten Mal rauchen sah. Wie bereits erwähnt, durften in den ersten Jahren nur diejenigen, die von politischer Bedeutung waren, und die wenigen Auserwählten diese fantastischen Zigarren rauchen.

Die mystischen Eigenschaften, die die Zigarre umgeben, sind auf die Geschichte von Fidel Castro zurückzuführen. Die Ursprünge von Cohiba reichen bis in die Mitte der 1960 zurück, in der ein lokaler Torcedor Fidel Castros handgerollten Zigarren-Bodyguard schenkte. Fidel Castro genoss sie so sehr, dass er darum bat, dass sie für seinen eigenen persönlichen Gebrauch hergestellt würden. Dies bedeutete, dass die Fabrik in El Laguito mit der Produktion von regulären Zigarren begann, die die Tabakmischung ohne Markenzeichen enthielten, die später als weltberühmte Cohiba bekannt wurde.

In 1968 wurde die Marke eingeführt, und die hergestellten Zigarren wurden in sehr kleinem Maßstab hergestellt und nur aus den besten Qualitätsmaterialien hergestellt. Der Erfolg dieser Zigarren in Kuba führte dazu, dass Cohiba seine Produktionslinie ausweiten und zu einer vollständigen machen konnte, sodass sie in Zigarrengeschäften weltweit besser erhältlich war. Dies führte dazu, dass sich die Marke als Premium-Zigarrenmarke in 1982 präsentierte. Insbesondere auf Märkten außerhalb der USA, die zu den verschiedenen Linien geführt haben, die seitdem aus der Marke hervorgegangen sind.

 

"COHIBA SIND VON HOCHWERTIGER QUALITÄT UND WELTWEIT UNTER ZIGARREN-AFICIONADOS BEKANNT"

Die in der Cohiba-Tabakmischung verwendeten Blätter stammen aus verschiedenen Gegenden des weltberühmten Vuelta Abajo Region. Die von Cohiba verwendeten Tabakplantagen sind als Vegas Finas de Primera anerkannt, die vom Cuban Tobacco Institute als beste Zigarrentabakanbaugebiete bestätigt werden. Zino Davidoff, ein erfahrener Zigarren-Kenner, glaubt auch, dass die Blätter aus den Stadtteilen San Luis und San Juan y Martinez von Zigarrenherstellern am meisten nachgefragt werden. Kein Wunder also, dass die Cohiba-Zigarren von hoher Qualität sind und bei Zigarrenliebhabern weltweit so beliebt sind. Die Zigarren mit dem seco-, dem ligero- und dem seltenen medio tiempo-Füllstoff haben alle einen zusätzlichen Fermentationsprozess durchlaufen, der der Marke Cohiba ihren unverwechselbaren und sehr beliebten Geschmack verleiht.

Das Cohiba Behike; Die bislang exklusivste und begehrteste Produktlinie der Marke.

 

Cohiba-Zigarren werden seit 1982 weltweit vermarktet. Die ursprünglichen Größen, die veröffentlicht wurden, waren: Coronas Especiales, Lanceros und Panetelas. Später in 1989 ist das sehr beliebt Robustos, Exquisit bzw. unter Cohiba Esplendidos Zigarrengrößen wurden ihrer Linie hinzugefügt. Um den 1989-Jahrestag der Entdeckung Kubas zu feiern, hat Cohiba in 500 fünf neue Formate für das Sortiment entwickelt, die fantastisch waren Siglo ich, Siglo II, Siglo III, 4. Jahrhundert und Siglo V schließlich gefolgt von dem fantastischen Siglo VI in 2002. Fünf Jahre später begrüßten wir den Línea Maduro 5 mit den drei Größen Magicos, Genios und Geheime. Schließlich brachte die Marke Cohiba in 2010 die bisher exklusivste Linie heraus, die Cohiba Behike. In unserem Kubanischer Zigarrenladen, wir haben all diese verschiedenen Zigarren von Cohiba. Sie sollten unbedingt in unserem Online-Shop stöbern.


Cohiba wurde von Zigarrenliebhabern auf der ganzen Welt als eine Marke anerkannt, die stets außergewöhnliche Zigarren kreiert und neue, aufregende Zigarren herausbringt. Mit den innovativsten Ideen und außergewöhnlichsten Materialien hat es die Marke geschafft, ihre Position als führende Marke der Zigarrenwelt zu behaupten, und wir erwarten, dass sich dies bald ändern wird.

Weitere interessante Artikel über kubanische Zigarren finden Sie in unserer Kubanischer Zigarren Blog: