Geheimnisse hinter kubanischen Zigarrenbändern

Geheimnisse hinter kubanischen Zigarrenbändern
 Montecristo Dantes Cigar Limited Edition 2016

 

POETISCH. OPULENT. GEFÜLLT MIT GEHEIMNIS 

Zigarrenbands - das umstrittenste und kritischste Element von Kubanische Zigarren. Das um einen Habano gewickelte Papier ist voller Rätsel und Intrigen. Und Sie als Raucher haben wahrscheinlich nie viel darüber nachgedacht. Der Hauptzweck einer Zigarrenband ist es zu identifizieren, welche Marke sie produziert hat. Aber diese Einfachheit zerkratzt nur die Oberfläche der lauernden Geheimnisse ...

RUMORED TALES - Der Ursprung der Zigarrenband ist in Gerüchte und Geschichten gehüllt. Den Briten wird nachgesagt, sie hätten sie geschaffen, um zu verhindern, dass Zigarren die weißen Handschuhe eines Mannes färben, was dem Mythos der russischen Königin Katharina die Große ähnelt. Wie berichtet von Cigar AficionadoViele glauben, sie habe darum gebeten, ihre Zigarren in Seide zu wickeln, um zu verhindern, dass sich ihre Finger verfärben, und so eine Art Band zu gründen. Dem Artikel zufolge ist dies jedoch unwahrscheinlich, da „die Könige des 18. Jahrhunderts dafür berüchtigt sind, monatlich zu baden“. Eine entspannte Haltung gegenüber dem Baden widerspricht der Vorstellung der Geschichte.

Kubanische Zigarrenband-Logos - EGM-Zigarren

Oben links: Montecristo-Zigarrenmarkenlogo, oben rechts: H. Upmann-Zigarrenmarkenlogo, unten: Partagas-Zigarrenmarkenlogo

 

"Synonym für Handwerk und Reichtum"

DER WAHRE ERFINDER - Trotz aller Unsicherheiten sind wir zuversichtlich, dass der geniale Schöpfer Gustave Bock war - ein Holländer, der Mitte des 19. Jahrhunderts auf Kuba lebte. Gustave war ein arbeitender Zigarrenhersteller und einer der ersten Europäer, der sich stark für die kubanische Tabakindustrie engagierte. Er wollte einen Weg finden, um seine Zigarren von allen anderen Zigarrenmarken auf dem Markt zu unterscheiden. Seine Idee setzte sich schnell durch, da 1855 die Mehrheit der Zigarrenhersteller selbst produzierte.

PRESTIGE UND LUXUS - In unserem Blogbeitrag Weibliche Zigarrenraucher: Wie sie Tabu brachenWir teilten mit, wie die Spanier bei der Projektion von Zigarren als luxuriöses Produkt sehr geholfen haben. Gräfinnen und Herzoginnen aus Spanien verehrten und forderten bald, dass ihre Zigarren aus Kuba stammten. Da immer mehr Menschen rauchen und der Akt an sich immer häufiger wird, haben Zigarrenbands eine zusätzliche Prestigeschicht hinzugefügt. Sie wurden zum Synonym für Handwerk und Wohlstand. Vor der Herstellung von Maschinen erforderte die Kunst, eine Zigarrenbanderole herzustellen, enorme Präzision und Geschicklichkeit. Jedes Band musste auf genau derselben Höhe platziert werden.

MARKENVERBÄNDE - Zigarrenbands sind weit mehr als Papier, sie sind Kunstwerke, die zeigen, wie eine kubanische Zigarrenmarke in Erinnerung bleiben will. Nehmen wir zum Beispiel Bolivar. Das Bild des südamerikanischen Generals Simon Bolivar, ein starker und mächtiger Anführer jeder Band, repräsentiert die starken, robusten Aromen von Bolivar Zigarren. Inzwischen Montecristo Zigarren mit einem französischen Symbol für „königlich“ und einer Hommage an den Grafen von Monte Cristo - ein Roman, der den Markennamen inspirierte. In unserem Beitrag enthüllen wir die Geschichte von Romeo Y Julieta ZigarrenWir teilten mit, wie Besitzer Jose Rodriguez Fernandez eine gerüchteweise Sammlung personalisierter 20,000-Zigarrenbands nutzte, um Elitekunden anzuziehen, die seine Zigarren als Statussymbol präsentieren konnten.

Kubanische Zigarrenbands - EGM Cigars

Die Hoyo de Monterrey Epicure Nr. 2 Reserva Cosecha 2012 Zigarre und die Montecristo Dantes Limited Edition 2016 Zigarre sind zwei der exklusivsten Habanos

 

"Bands verbessern die Erfahrung des Rauchens"

SAMMLBARE STÜCKE - Nur in Großbritannien galt die Präsentation einer Zigarrenmarke als schlecht erzogen. Heute haben Zigarrenbands eine lange Legion von Bewunderern auf der ganzen Welt, und viele schwelgen im Sammeln. Während sich seit ihrer Gründung nicht viel an ihnen geändert hat, tendieren neuere kubanische Unternehmen dazu, Designs minimaler und eleganter zu gestalten. Zigarrenbänder verbessern das Raucherlebnis. Aus diesem Grund begann Habanos SA in 2000 zu produzieren Limited Edition Zigarren und Regionale Edition Zigarren, mit einer zusätzlichen Band, die das Produktionsjahr angibt. Die Limited Montecristo 80 Aniversario Zigarre hat weltweite Anerkennung erhalten, ebenso wie die Cohiba Talisman Zigarre.

BAND ENTFERNEN ODER ANLASSEN? - Ein weiterer umstrittener Faktor bei Zigarrenbändern ist, ob sie vor oder während des Rauchens entfernt werden sollen. Wir raten davon ab, es vorher zu entfernen, da die Hitze einer Zigarre dazu beiträgt, dass sich das Band lockert und leichter abfällt, ohne es zu beschädigen. Das Risiko von Nikotinflecken in den Fingern ist derzeit so gut wie nicht vorhanden, aber die Banden bleiben aufgrund ihrer poetischen und traditionellen Konnotationen bestehen. In dem Buch The Connoisseur's Book of the Cigar schlägt Zino Davidoff vor:Entfernen Sie es, sobald Sie etwa ein Fünftel der Zigarre geraucht haben".  

Kubanische Zigarrenbänder sind ein Inbegriff von Zigarren, in Geschichte und Statur gehüllt und für alle sentimental Kubanische Zigarren online.