Pinar del Rio: Kubas großes Tabakland

Pinar del Rio: Kubas großes Tabakland

 Atemberaubende Aussicht auf den Horizont von Pinar del Rio 

Ein Tabak MECCA. BERÜHMTE KUBANISCHE ZIGARRENBAUERN. TRANQUIL IMAGERY

TDie Straßen waren leer - Es war, als wären wir die einzigen, die die etwa zweistündige Reise von Havanna nach Pinar del Rio fuhren. Entlang der Autobahn bemerkten wir, dass Leute auf uns zueilten und uns Käse und Marmelade verkauften. Die kubanische Region Vuelta Abajo hat einen westlichen Abschnitt namens Pinar del Rio, aus dem viele der besten Tabake stammen Kubanische Zigarren ist gewachsen und beschafft. Auf einer Tour mit dem Touristen- und Reiseexperten der Insel, Toby Brocklehurst, erkundeten wir das weite Land, das dazu beiträgt, unseren Lieblingsluxus zu produzieren.

REICHER ROTER BODEN - Es ist seit langem bekannt, dass der Tabakanbau in Kuba anders ist als anderswo. Der Mangel an Regen, starker Luftfeuchtigkeit und Temperaturen ist perfekt, und dies wurde vor Jahrhunderten realisiert. Unser Beitrag Kubanische Zigarrenindustrie Pioniereteilt mit, wie Kuba gezwungen war, seine Tabaksamen im 17 an Spanien zu verkaufenth Jahrhundert, der dann Zigarren herstellte. Nachdem festgestellt wurde, dass die gesamte Produktion in Kuba am besten war, wurde das Gesetz geändert. Während Kuba verschiedene Tabakplantagen hat, ist Pinar del Rio eine der besten und weist aufgrund des hohen Eisengehalts teilweise einen reichen Boden in einem rötlichen Farbton auf.

Region Pinar del Rio - Kubanischer Zigarrentabak - EGM-Zigarren

Die rote Erde in Pinar del Rio ist voller Eisen, was zu perfektem Tabak für kubanische Zigarren führt. Das Land eignet sich jedoch auch perfekt für den Anbau bestimmter Produkte, wie z. B. der rechts abgebildeten Papaya-Pflanzen.

"Landschaft hat unsere Vision in den Schatten gestellt "

VOM SAMEN ZUR PFLANZE - Tabakfarmer in Kuba verbringen fast ein Jahr damit, ihre Pflanzen anzubauen. Gegen Sommerbeginn laufen die Vorbereitungen. Dann findet von Januar bis März die Ernte statt. Die Blätter werden an verschiedenen Tagen geerntet und die Landwirte nehmen die niedrigsten Blätter zuerst und arbeiten sich nach oben, wo die Ligero-Blätter positioniert sind. Nach dem Sammeln werden die Tabakblätter fast zwei Monate lang getrocknet, bevor sie klassifiziert werden. Die Arbeit eines kubanischen Zigarrenbauern ist nie ganz abgeschlossen.

Pinar del Rio - Kubanischer Zigarrentabak - EGM-Zigarren

 Dies sind die schönen grünen Aussichten, die man erwarten kann, wenn man Pinar del Rio besucht. Ein Rückzug von Havannas lebhafter Lebendigkeit 

"Prieto ist ein Star in der Branche"

FRIEDLICHE RUHE - In jedem Winkel drehten sich unsere Augen, die Szenerie verdunkelte unsere Sicht. Eine ruhige Stille in einem Gebiet mit natürlich vorkommenden Höhlen und Schichten auf Pflanzen und üppigem Land. Wir hatten die Ehre, die Farm von Hector Luis Prieto zu besuchen, bekannt alsFinca Quemado de Rubi”. Auf Englisch bedeutet dies Estate Burned of Ruby. Piento gilt als einer der erfolgreichsten Plantagenbesitzer Kubas. In 2008 erhielt er als jüngster Mann die Auszeichnung für den Habanos-Mann des Jahres in der Produktionskategorie, weil er ein hohes Volumen an erstklassigem Tabak für Zigarre-Wrapper erhielt.

Pinar del Rio - Kubanischer Zigarrentabak - EGM-Zigarren

Der Sonnenuntergang geht über die natürlichen Höhlen und Kletterhügel hinunter

"obligatorisch, um eine Fahrt nach Vinales zu nehmen"

PIENTO FARM - Angebaute Kaffeebohnen, frisch geröstet, hausgemachtes Essen und köstliche Mahlzeiten werden im Restaurant des Bauernhofs serviert. Der Ort ist fast ein Dorf, das eine Auswahl an gemieteten Cottages mit Blick auf atemberaubende Bilder umfasst. Hector Luis Piento ist ein Star in der Branche - eine berühmte Persönlichkeit, die sich gerne anstellt, um sich zu treffen. Wir haben es glücklicherweise geschafft, einen Bruchteil seiner Zeit zu stehlen, bevor er sich auf den Weg nach Hause machte, das sich ebenfalls auf seiner Farm befindet. Ein Zigarrenroller ist für die Leute in Sichtweite, aber es gibt eine Art Lagerraum, in dem Sie Zigarren kaufen können. Wir haben es sehr genossen, einen seiner Habanos zu rauchen.

 

Vinales Pinar del Rio - EGM-Zigarren

 Vinales, ebenfalls in der Region Pinar del Rio, hat eine einladende Stadt, ein Tal und eine nahe gelegene Insel namens Cayo Levisa.

"ein Mekka des Tabakanbaus"

AUSFLUG NACH VINALES - Wenn Sie eine Tabakfarm in Kuba besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine Tour mit einem Experten zu vereinbaren. Toby Brocklehurst ist eine ideale Figur. Seine Firma In der Cloud 9 bietet eine maßgeschneiderte kubanische Zigarrentour an, die Sie buchen können und die Sie durch die vielen Tabakproduzenten in der Region führt. Nach der Besichtigung von Pinar del Rio müssen Sie unbedingt nach Vinales fahren - knapp eine Stunde entfernt. Hier ist der Inbegriff von Schönheit, das Tal dort wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Spektakuläre Berge und immer noch Teil von Pinar del Rio, einem Mekka für den Tabakanbau. Erwarten Sie in der Stadt einige der köstlichsten Speisen in den verschiedenen Restaurants und Restaurants.

KLASSISCHE ZIGARREN - Der legendäre Bauer Alejandro Robaina besaß berühmtes Land in Pinar del Rio. Vegas Robaina Zigarren - eine nach ihm benannte Marke, die Tabak von den Feldern der Provinz enthält. Speziell die Montecristo Linea 1935-Reihe, wie die Montecristo Linea 1935 Maltes Zigarrehat seine langen füllenden Tabakblätter, die in Pinar del Rio erhalten werden, ebenso wie die H. Upmann Sir Winston Gran Reserva Cosecha 2011 Zigarre. Wenn kubanische Zigarrenfirmen eine Limited Editions Zigarren Oder ein ganz besonderer Habano, sie gehen zu diesen Plantagen, um ihre Tabakblätter zu finden.

Unsere Zeit in Kubas großartigem Tabakland Pinar del Rio war aufregend, interessant und hat Spaß gemacht. Wir haben die vielen Wunder der Pflanzen aus erster Hand gesehen, aus denen einige unserer Pflanzen hervorgegangen sind Kubanische Zigarren online.