Hollywoods Liebesaffäre mit Zigarren

Hollywoods Liebesaffäre mit Zigarren

Lange bevor Will Smith sagte "tDas ist unser Siegestanz ... das ist wichtig ", als das Zeichen David am Blockbuster Independence Day eine Zigarre übergab, war Zigarre rauchen ein Synonym für Hollywood. Während Zigaretten von Leuten wie Bette Davis und Humphrey Bogart glamourisiert wurden, gibt es nichts Besseres als einen intensiven Zug an einer Zigarre - vor allem Kubanische Zigarren, um einen Charakter zu vermitteln.

Erfolg, Reichtum und Macht

In 1931 kreierte Charlie Chaplin das ikonische "City Lights", einen melodramatischen Stummfilm, der Slapstick und Comedy in eine Geschichte über blinde Liebe einfliesst. Chaplin benutzte eine Zigarre, um sowohl die Macht als auch die Oberschicht darzustellen. Die berühmte Nachtclubszene des Films zeigt einen zweiten 53-Clip einer Zigarre, der angezündet wird.

Ein weiterer klassischer Old-Hollywood-Film, bei dem eine Zigarre verwendet wird, um den Reichtum eines Hauptdarstellers darzustellen, ist "Vom Winde verweht". Rhett Butler ist mit dem Wohlstand, den er in der Gesellschaft gewinnt, vollkommen vertraut. Seine Anzüge sind komplett mit einer Rauchwolke, die von der Zigarre in seinen Händen herrührt.

EGM-Zigarrenmann, der kubanische Zigarren online hält

Zwischen 80 und 90 wurden Zigarren mit Geschäftsleuten und Gangstern assoziiert, einschließlich der 1999-Veröffentlichung von The Sopranos. Der kubanische Flüchtling Tony Montana (Scarface) wird in fast jeder Szene mit einer kubanischen Zigarre im Mund gezeigt. Je weiter Montana in der Neon-Gangsterwelt aufsteigt, desto größer werden seine Zigarren.

Als Premium-kubanische Zigarrenfirma wissen wir das Kubanische Zigarren sind in einer eigenen Liga. Cohiba Zigarren sind eine natürliche Wahl für einen Charakter wie Montana. Die erfolgreichste Marke von Habano, Cohiba's, wird aus Tabak höchster Qualität hergestellt und hat einen unverwechselbaren und einprägsamen Geschmack.

Attraktion und Sexappeal

Die Exklusivität und der Luxus einer Zigarre trägt nur zu ihrem Sexappeal bei. Eine Zigarette könnte einen Bildschirm nie so nahtlos fesseln. Die Sekunden zwischen Beleuchtung und Inhalation wirken wie ein Dialog; Eine Möglichkeit, einem nonverbalen Clip Konversation hinzuzufügen.

Freud mag gesagt haben "gelegentlich ist eine Zigarre nur eine Zigarre", aber das könnte in Hollywood nicht weiter zutreffen.

Romeo y Julieta Churchill kubanische Zigarren online

James Bond genoss einen Romeo y Julieta Churchill; eine kubanische Zigarre halten wir für ein Meisterwerk. Im Bondfilm "Die Welt ist nicht genug" von 1999 greift ein Schweizer Bankier, der auch einen Churchill raucht, an Kubanische Zigarre mit vorgehaltener Waffe - betont die Bedeutung einer Zigarre für ihren Raucher.

Die Verunglimpfung des Tabaks in der Gesellschaft, eskaliert einfach den schelmischen und sexy Reiz der Wahl zu rauchen. Es verkörpert eine Unabhängigkeit und ein subtiles Vertrauen, um gegen die Norm zu gehen. Ob Hollywood eine Zigarre verwendet, um auf Sex anzuspielen, oder ob die beruhigende und therapeutische Rauchwolke eine gewisse starke Haltung ausstrahlt, Hollywoods Liebesbeziehung mit Zigarren herrscht weiterhin.