Kubanische Zigarren als Bioprodukte

Kubanische Zigarren als Bioprodukte

Jeder richtige Zigarrenraucher sollte sich des Prozesses, der hinter der Entstehung von steht, voll bewusst sein Kubanische Zigarren. Vom Anbau bis zur Herstellung erfordert es viel harte Arbeit, Konzentration und ein hohes Maß an Fachwissen, um einen feinen Habano herzustellen. Hervorragende Kultivierung, feine Kuration und Prachtkonstruktion sind nur einige der Prinzipien, die den Prozess der Herstellung von Zigarren als Kunstform definieren. Ungeachtet der beeindruckenden Arbeit, die für die Herstellung eines Habano erforderlich ist, sind sich nur wenige der Tatsache bewusst, dass Zigarren in einigen Fällen Bio-Produkte darstellen. Nachdem dies gesagt wurde, gehen wir im heutigen Beitrag auf die Anforderungen ein, die bestimmen, ob eine Zigarre als Bio-Produkt eingestuft werden soll.

“UNDERGO RIGOROUS UND DURCH PRÜFUNG”

WAS BIOLOGISCH BEDEUTET - Bevor wir uns ansehen, was diese Varianten sind, die bestimmen, ob eine Zigarre als organisch eingestuft wird, müssen wir zunächst feststellen, was organisch wirklich bedeutet. Es besteht kein Zweifel, dass sich das Wort in den letzten Jahren zu einem beliebten Schlagwort im Marketing entwickelt hat. Was jedoch entscheidet, ob ein Produkt als organisch einzustufen ist, ist recht einfach. Ein Bioprodukt ist ein landwirtschaftliches Material, das ohne die Verwendung künstlicher chemischer Düngemittel, Pestizide, Fungizide und Herbizide angebaut wird. Vereinfacht gesagt, ist Bio-Produkt ein Produkt, das ausschließlich aus natürlichen Materialien und Zutaten besteht.

KULTIVATION - Es ist nicht so einfach, Produkte als organisch zu kennzeichnen. Ein bestimmtes Verfahren, mit dem untersucht wird, ob alle Anforderungen erfüllt sind, ist erforderlich, damit landwirtschaftliches Material als organisch bezeichnet werden kann. Insbesondere überprüft ein von der Regierung zugelassener Vertreter den landwirtschaftlichen Betrieb, in dem das Produkt angebaut wird, und nachdem der gesamte Anbauprozess sorgfältig geprüft wurde, wird entschieden, ob das Produkt als organisch eingestuft wird oder nicht. Das gleiche Verfahren gilt auch für die Zigarrenindustrie. Dies ist jedoch ein strenger und gründlicher Prozess, und nur wenige Betriebe und Produzenten schaffen es, diese Standards zu erfüllen. Unter diesen Farmen und Produzenten sind Premium-Habano-Marken wie Montecristo Zigarren und Ramon Allones Zigarre. Handgerollt mit den feinsten langen Tabakblättern, ausgewählt aus der Region Vuelta Abajo, der Montecristo Linea 1935 Maltes Zigarre besteht ausschließlich aus landwirtschaftlichen Materialien. Die Maltes-Zigarre kommt in der sehr begehrten sobresalientes vitola vor und bietet ein volles Geschmacksprofil, das für die Habanos der Marke untypisch ist.

der Prozess der Herstellung von kubanischen Zigarren EGM Zigarren

Oben links: Der Prozess des Pflückens von Tabakblättern im Hoyo de Mena, oben rechts: Tabakblätter hängen zum Trocknen in einer Cabana in Hoyo de Mena, unten links: Tabakblätter, die auf handgefertigte Holzkisten gelegt werden, bevor sie zur Heilung gelangen Haus, rechts unten: Eines unter vielen Unterstützer Hand rollende Habanos in der El Laguito-Fabrik in Havanna, Kuba.

"EIN PRODUKT DER NATÜRLICHEN KULTIVIERUNG"

HERSTELLUNG - Zigarren sind entweder maschinell oder handgemacht. Um eine große Anzahl von Rauchgasen schnell und effizient zu produzieren, sind maschinell hergestellte Zigarren relativ billiger und enthalten normalerweise Füllstoffe oder Tabak von geringerer Qualität. Auf der anderen Seite sind handgemachte Zigarren wohl teurer, aber es gibt eine einfache Erklärung dafür. Der Prozess der Herstellung von handgefertigten Habanos ist komplizierter und zeitaufwändiger, und die verwendeten Zutaten sind zweifellos reiner, was den Gesamtpreis der Produkte erhöht. An dieser Stelle sei auch darauf hingewiesen, dass alles Kubanische Zigarren Online werden ausschließlich aus Tabakblättern hergestellt, einschließlich Füller, Binder und Umhüllung. Ganz aus hochwertigem Tabak hergestellt Trinidad Coloniales Zigarre garantiert sowohl den Anfänger als auch den Zigarrenliebhaber. Bei 32 mm Länge mit einem 44-Messgerät messen wir mit Sicherheit, dass Coloniales einen mittelstarken Rauch erzeugen kann, der selbst die anspruchsvollsten Zigarrenraucher begeistert.

NICHT ORGANISCHE ZIGARREN - Premium-Zigarren werden vollständig aus hochwertigen Tabakblättern hergestellt. Im Gegensatz dazu können maschinell hergestellte und billigere Zigarren Papier, Konservierungsmittel oder andere chemische Zusätze enthalten, die sowohl die Rauchqualität beeinträchtigen als auch das gesamte Puff-Erlebnis beeinflussen und dem Raucher einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Dies ist jedoch nur bei maschinell hergestellten, billigen oder gefälschten Zigarren der Fall. Premium handgemachte Habanos sind das Ergebnis eines natürlichen Anbauprozesses wie Äpfel oder Orangen. Die Marke stammt von einer Marke, die dafür bekannt ist, Habanos ausschließlich aus hochwertigen Tabakblättern herzustellen Romeo y Julieta Kurze Churchills Zigarre ist seit seiner ersten Veröffentlichung unter 2006 bei Zigarrenliebhabern beliebt. Der in einer Robustos vitola, einem der besten Formate der Marke, handgerollte kurze Churchills Puro liefert einen vollmundigen Rauch von prominenten Aromen und macht diesen Habano zu einem der begehrtesten Regelmäßige Produktions-Zigarren auf dem Markt.

Trinidad Coloniales, Zigarre und Romeo y Julieta, kurze Churchills, Zigarre, zB Zigarren

Links: Trinidad Coloniales Cigar, Rechts: Romeo y Julieta Kurze Churchills-Cigarre

Zu wissen, wie und mit welchen Zutaten Ihre Zigarre gemacht wird, sollte jedem Zigarettenraucher Priorität haben. Ob Sie ein gelegentlicher Raucher oder ein Zigarrenkenner sind, Sie müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass alle Kubaner Zigarren zum Verkauf online sind als Bioprodukte eingestuft und werden nur mit den besten Tabakblättern von Hand hergestellt. Lesen Sie unsere neuesten Artikel zu unserem Kubanischer Zigarren Blog und erfahren Sie alles über die faszinierende Welt der Habanos: