Kubanische Zigarren und Sport: Eine fortlaufende Angelegenheit

Kubanische Zigarren und Sport: Eine fortlaufende Angelegenheit

Sport war schon immer ein Synonym für Disziplin und gesunde Lebensweise. Renommierte Sportler und berühmte Sportstars sind für die Aufrechterhaltung einer hervorragenden körperlichen und psychischen Verfassung verantwortlich und verzichten auf alle Gewohnheiten, die möglicherweise ihre Gesamtleistung beeinträchtigen könnten, wie etwa ungesundes Essen, Alkoholkonsum und Rauchen von Zigarre. Dennoch, Kubanische Zigarren und Sport scheint eine seit langem bestehende Angelegenheit zu teilen. Wie wir uns in früheren Blogbeiträgen angesehen haben, hat der Sport die Sportler seit einigen Jahrhunderten zu Zigarrenliebhabern. Heute haben wir einen Blick auf die enge Beziehung zwischen Zigarren und Sport und besprechen, was diese beiden Hand in Hand gehen lässt.

„LUXURIÖSE SPORTE GEHEN ZUSAMMEN MIT KUBANISCHEN ZIGARREN“

UNTERNEHMEN FÜR OPULENTE SPORTARTEN - Das Aufblähen kubanischer Zigarren ist eine Kunst der Leichtigkeit, aber auch ein Ritual von großem Luxus und Opulenz. Niemand könnte daran zweifeln, dass es beim Rauchen eines Habano etwas Anmutiges, Anspruchsvolles und Hochgeschätztes gibt - etwas, das das Gefühl von Größe und Luxus verstärkt. Sportarten, die für ihr opulentes Profil bekannt sind, scheinen den geschätzten Status von Zigarren zu schätzen, da ihre Athleten, ihr Publikum oder unter bestimmten Umständen beide im Laufe eines Spiels auf Zigarren pusten.

GOLF - Bekannt als das Spiel der Könige, erscheinen klare Hinweise auf Golf erstmals 1457 in einem Parlamentsakt des schottischen Königs James II. Dennoch ist Golf bis heute ein beliebter Sport unter Royals, Aristokraten und Bürgern hoher sozialer Klassen. Vom Profispieler bis zum Amateurgolfer wird das Golfspielen oft von den Aromen eines feinen Habano begleitet. Miguel Angel Jimenez, einundzwanzigmaliger Gewinner der European Tour, ist das lebende Beispiel dafür, da der beliebte Golfer während eines Golfspiels oft beim Rauchen von Zigarren gefangen genommen wurde. Miguel ist ein begeisterter Zigarrenliebhaber. Sein Lieblingsrauch ist kein anderer als der große Cohiba Siglo VI Zigarre. Dieser Puro wird mit bester Tabakqualität hergestellt und erzeugt eine Kombination intensiver Aromen mit hervorragenden Aromen, die sich perfekt für ein Golfspiel eignen.

POLO - Polo ist eine weitere opulente Sportart, die mit der Zigarrenindustrie verbunden ist. Sie ist beliebt für das Erbe ihrer Hemden, aber auch für das Publikum, das Zigarren raucht. Natürlich dürfen Polospieler während des Spiels keine Zigarren rauchen, aber das Publikum schaut sich normalerweise ein Spiel an, während es an Champagner nippt und an Habanos pustet. Polofans sind bei wohlhabenden Menschen sehr beliebt und bevorzugen das Rauchen seltener und limitierter Puros wie der Punch Regios de Punch Edition Limitada 2017 Cigar. In einer üppigen, dunklen Hülle gekleidet, misst dieser Habano bei 120 mm Länge durch ein Ringmaß von 48 und entwickelt eine Reihe herrlicher Aromen Punsch Zigarren.

professionelle golfspieler aaron rodgers darren clarke und miguel angel jimenez rauchen kubanischer zigarren während des golfspiels

Oben links: Professioneller Golfspieler Aaron Rodgers, der beim Üben eine Zigarre raucht. Unten: Miguel Angel Jimenez, der während eines Golfspiels an einer Zigarre pufft. Oben rechts: Golfspieler Darren Clarke, der bei einem Golfspiel einen Habano raucht

"RAUCHEN HABANOS ALS FUSSBALL-FEIERLICHES RITUAL"

ZIGARREN UND FUßBALL - Als eine der beliebtesten Sportarten der Welt verlangt der Fußball von seinen Spielern, dass sie sich in ausgezeichneter körperlicher Verfassung befinden und alle Gewohnheiten aufgeben, die möglicherweise ihre Effizienz in einem Spiel gefährden könnten. Dennoch haben sich Fußball und Zigarren oft gekreuzt. Insgesamt Rauchen Kubanische Zigarren Online war ein feierliches Ritual für viele Sportarten wie Basketball oder Baseball. Warum sollte es beim Fußball anders sein?

PIQUE 'SIEG SMOKES - Gerard Pique ist ein gelegentlicher Raucher, der einen Habano nur anzündet, um einen großen Sieg zu feiern. Er ist mit Sicherheit ein Fußballspieler von internationalem Ansehen. Es gab mehrere Gelegenheiten, in denen der beliebte Fußballer stolz mit einer Zigarre zwischen den Fingern posierte, wobei das denkwürdigste von allen nach dem Euro-Pokal-Finale 2010 war, als er mit dem Rest der spanischen Fußballmannschaft einen Habano paffte. In jüngerer Zeit hat der Spieler ein Bild von ihm auf Twitter geteilt, in dem er einen Habano aufblähte, während er 2015 mit den anderen Spielern Barcelonas den Sieg in der Champion League seines Teams feierte.

BECKHAMS RAUCHHABIT - Im Vergleich zu Piques gelegentlicher Rauchgewohnheit wurde David Beckham öffentlich als begeisterter Zigarrenraucher anerkannt. Basierend auf einem Artikel, der 2009 veröffentlicht wurde, fing der berühmte Fußballer an, im Garten seines Hauses Zigarren zu rauchen, und nahm die Gewohnheit auf, während er an Partys im Showbusiness teilnahm. Seitdem wurden viele Details über die Affäre des Fußballspielers mit kubanischen Zigarren geteilt. Ein Rauch, dem Beckham sicherlich nicht widerstehen konnte Cohiba Behike 52 Zigarre ist einer der luxuriösesten Puros auf dem Markt. Von Hand im Werk El Laguito gerollt Regelmäßige Produktion Habano ist seit jeher ein Favorit unter Zigarrenliebhabern, einschließlich des ehemaligen britischen Fußballstars.

gerard pique feiert barcelonas UEFA-Champions-League-Sieg mit kubanischen Zigarren

Der Profifußballspieler Gerard Pique feiert den Ligasieg des UEFA-Champions in Barcelona für die Saison 2014-2015 mit einer kubanischen Zigarre

Die kubanische Zigarrenindustrie ist seit vielen Jahren mit Sport verbunden, und sowohl die Spieler als auch das Publikum gönnen sich die Freude, Habanos zu rauchen. Egal, ob Sie ein Profisportler, ein Amateur oder einfach ein Sportfan sind: Kaufen Sie einen unserer Kubaner Zigarren zum Verkauf online heute und erleben Sie aus erster Hand, warum Zigarren und Sport so gut zusammenpassen. Lesen Sie mehr in unserem Blog und erfahren Sie alles über kubanische Zigarren.