Zigarre-Ikonen der Leinwand: James Bond

Zigarre-Ikonen der Leinwand: James Bond

MULTIFACETIERT. NOBEL. EIN SARTORIALES IKON

James Bond ist zweifellos einer der berühmtesten und beliebtesten Spione der Welt und seit über sechsundfünfzig Jahren ein Synonym für Stil, Intellektualität und Raffinesse. Ungeachtet des starken Einflusses des Charakters in der Welt des Sartorialismus und seines bedeutenden Beitrags zur Entwicklung des modernen Gentleman sind sich nur wenige der Verbindung von Bond mit der Zigarrenindustrie bewusst. In diesem Beitrag wird ohne weiteres auf die Seite des Zigarrenrauchers von 007 eingegangen und die enge Beziehung des Agenten zu Kubanische Zigarren Online.

Roger Moore rauchende kubanische Zigarren durchbohren brosnan ehemalige James Bond-Fotografie mit Habano EGM-Zigarren

Links: Roger Moore raucht eine Zigarre am Set von Live and Let Die, rechts: Pierce Brosnan, früherer James Bond, fotografiert einen Habano

“JAMES BOND ALS SCHWERRÄUCHER”

LITERARISCHE FIGUR - Obwohl der Ruf von Bond ein weltweites Phänomen ist, wissen nur wenige, dass der beliebte Spion zuerst als literarische Figur eingeführt wurde. Der berüchtigte 007 erschien erstmals in den von Ian Fleming geschriebenen Original-Bond-Romanen zwischen 1953 und 1966. Mit dem ersten Buch Casino RoyaleJames Bond, der vor über einem halben Jahrhundert veröffentlicht wurde, sieht bis heute hinreißend aus, unabhängig davon, ob er ein sechsundsechzigjähriger Charakter ist oder nicht. Trotz seines Alters hat Flemings Spion sowohl Männer als auch Frauen in Bezug auf Stil, Manieren und Lebensstil inspiriert - und ist zu einer wahren Ikone geworden.

Leider gibt es keinen literarischen Hinweis darauf, dass 007 auf einem feinen Puro pustet, da der ursprüngliche Bond vom Rauchen von Zigaretten abhängig war. Tatsächlich wird der Charakter als starker Raucher beschrieben, der täglich zwischen sechzig und siebzig Zigaretten weglegt. Sowohl Bond als auch sein Autor rauchten die gleichen Zigaretten - Morland of Grosvenor, während sie drin waren Casino Royale Wir erfahren sogar, dass die Marke speziell für 007 einzigartige Zigaretten rollt. Obwohl er Morlands in England aufpäppelt, muss Bond während seiner internationalen Reisen andere Zigaretten rauchen - in Amerika und auf den Bahamas raucht er Chesterfields, in Jamaica puffs Royal Blend, in Istanbul raucht Diplomate.

sean connery daniel craig roger moore durchbohren brosnan james bond rauchen kubanische zigarren EGM Zigarren kopieren

Oben links: Sean Connery als James Bond in Dr. Nein. Unten links: Roger Moore raucht eine Zigarre, oben rechts: Daniel Craig raucht einen Habano, rechts unten: Der ehemalige James Bond Pierce Brosnan raucht eine Zigarre

“MOORE TRANSFORMED 007 IN EINEN ZIGARRE-AFICIONADO”

AUF DEM BILDSCHIRM - Im Jahr 1962 spielte Sean Connery zum ersten Mal in James Bond Dr. Nr. Im Gegensatz zu Flemings sechzig täglichen Zigaretten Bond führte die Bildschirmversion der Figur einen leichten Raucherspion ein. Von dreiundzwanzig 007-Filmen pumpt James Bond nur elf davon mit Zigaretten, wobei Timothy Dalton der letzte Schauspieler ist, der einen rauchenden Spion für Zigaretten verkörpert.

ROGER MOORE UND ZIGARREN - Zum ersten Mal als James Bond in 1973 Leben und sterben lassen, Verwandelte Roger Moore den einst von einer Zigarette besessenen Spion in einen begeisterten Kubanische Zigarren Raucher. Roger Moore, selbst ein begeisterter Zigarrenliebhaber, wollte seine Darstellung der berühmten Figur dadurch differenzieren, dass er ihn zu einem echten Zigarrenliebhaber machte. Als begeisterter Zigarrenraucher rauchte der Schauspieler in seinen Filmen ausschließlich Zigarren. Insbesondere fügte er in seinem Vertrag sogar eine Klausel hinzu, die ihm die uneingeschränkte Versorgung seines Favoriten ermöglichte Montecristo Zigarren am Set. Und wer könnte ihn dafür verantwortlich machen, dass er einen so feinen Geschmack hat? Ein klassischer Puro, der Montecristo No.3 Zigarre wird ausschließlich mit ausgewählten Deckblättern, Füllern und Binderblättern aus der Vuelta Abajo-Zone hergestellt - eine Zigarre, die die Anmut und Exzellenz von Bonds Rauch widerspiegelt. Ähnlich im Geschmack, aber kürzer in der Länge Montecristo Media Corona ist mit einer 90-Spurweite voll von Aromen und Maßen bei 44 mm und eignet sich daher ideal zum Rauchen am Mittag oder nach dem Abendessen.

montecristo keine 3-Zigarre montecristo media corona cigar EGM Zigarren

Links: Montecristo No.3 Cigar, rechts: Montecristo Media Corona Cigar

"EINE NICHTRAUCHER-VERSION VON BOND ”

DER BROSNAN 007 - Pierce Brosnan war von 1995 bis 2002 in vier Filmen als Bond zu sehen und stellte erstmals einen Nichtraucher 007 vor. Obwohl Brosnans Darstellung von James Bond im Allgemeinen rauchfrei war, gibt es in seinen Filmen mehrere Auftritte von Zigarren. Im Jahr 2002 paffte der Schauspieler in seinem letzten Bond-Film einen Puff. Stirb an einem anderen Tag, während in 1999 Die Welt ist nicht genugwird ein Schweizer Bankier beim Rauchen von Churchills dargestellt. Ein Habano für diejenigen, die wirklich gute Qualität schätzen können Vintage Romeo Y Julieta Churchills Zigarre ist in der Lage, eine Reihe komplexer und reichhaltiger Aromen zu liefern - a Vintage Zigarre dass selbst 007 nicht widerstehen konnte. 

James Bond, ein Symbol für Kraft und Raffinesse, hat Generationen durch seine exzellenten Manieren, seinen raffinierten Stil und seine charmante, aber dennoch starke Persönlichkeit inspiriert. Trotz seines "geschüttelten, nicht gerührt" Vodka Martini scheint 007 auch einen schwachen Punkt für einen schönen Habano zu haben. Lesen Sie unsere neuesten Beiträge und erfahren Sie alles Wissenswerte über Kubanisch Zigarren zum Verkauf online.