Die besten Aktivitäten in Kuba: Ein Leitfaden für Liebhaber kubanischer Zigarren

Die besten Aktivitäten in Kuba: Ein Leitfaden für Liebhaber kubanischer Zigarren

Oldtimer auf den Straßen von Havanna, Kuba.

Bald nach Kuba reisen? Wir geben dir Deckung! In diesem Artikel haben wir einige sehr aufregende Dinge zusammengestellt, die Sie in Kuba als ... tun können Kubanische Zigarren Enthusiast. Wir müssen zugeben, dass wir nicht alle Möglichkeiten des Landes abgedeckt haben, sondern Ihnen unsere TOP-Vorschläge für Ihre Reiseroute unterbreiten. Also ohne weiteres hier sind sie:

"ENTDECKEN SIE DIE HAUPTSTADT, HAVANA."

Bevor wir uns mit Zigarrenfarmen und -fabriken befassen, lohnt es sich, die Stadt Havanna und ihre Angebote zu erkunden! Wenn Sie zum ersten Mal in Kuba ankommen, verlassen Sie wahrscheinlich den internationalen Flughafen Jose Marti, der nur eine kurze Autofahrt von Havanna entfernt liegt. Die Stadt ist wunderschön lebendig, schrullig und wie nichts auf der Welt. Hier können Sie die Vielfalt der Küchen erkunden, Art-Deco-Gebäude entdecken und temperamentvolle Einheimische treffen. Es gibt buchstäblich Hunderte von Dingen, die Sie hier tun können, aber hier sind nur einige:

WEINLESEFAHRZEUGE - Eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, ist die Anmietung eines "Oldtimers". Ja, wir meinen die farbenfrohen Autos, die Sie in den amerikanischen Filmen der 1960er Jahre sehen. Es ist nicht nur eine unterhaltsame Aktivität, sondern auch eine großartige Gelegenheit zum Fotografieren Nicht jeden Tag darf man einen alten Chevrolet fahren.

ALTES HAVANA - Die Altstadt ist auf jeden Fall ein Muss. Ehrlich gesagt, ist jedes einzelne Souvenir oder jede einzelne Postkarte, auf die Sie stoßen, wahrscheinlich aus dem Viertel Old Havana - und wir können ihnen nicht die Schuld dafür geben, dass sie sich für einen solchen ikonischen Ort entschieden haben. Hier können Sie ehrwürdige Gebäude wie das Catedral San Cristobal oder das Museo de la Ciudad sehen, ohne Zweifel müssen Sie Ihre Kamera herausziehen, um ein Bild zu machen.

ENTSPANNEN SIE SICH AUF EINER TERRASSE - Aber vielleicht möchten Sie lieber einen Ort zum Entspannen finden, als Fahrzeuge zu fahren. Wir empfehlen Ihnen, zu einer Terrassenbar zu gehen, wie die im Gran Hotel Manzana Kempinski La HabanaEs verfügt über einen Infinity-Pool, Liegestühle, eine Bar, Sitzgelegenheiten und einen Glaszaun. Wir müssen sagen, die Aussicht von der Terrasse ist absolut spektakulär. Also, suchen Sie sich einen Platz, bestellen Sie einen frischen Cocktail und zünden Sie vielleicht einen kräftigen an Montecristo-Zigarre  nur um die Tatsache zu feiern, dass Sie endlich in Kuba angekommen sind! 

Wenn Sie mehr über Havanna erfahren möchten, lesen Sie unsere Havanna Reiseführer.

El Laguito Fabrik Kuba

Die El Laguito "Cohiba" Fabrik in Havanna.

"BESUCHEN SIE EINE ZIGARRENFABRIK"

Jetzt warten Sie nur noch darauf, eine Zigarrenfabrik zu besuchen! Als Zigarrenliebhaber gibt es nichts Aufregenderes, als einem echten Torcedor zuzusehen, wie er Ihre Lieblingszigarren vor Ihren eigenen Augen rollt. Täglich werden Tausende von erstklassigen kubanischen Zigarren von diesen erfahrenen Handwerkern perfekt verpackt. Dann werden diese Zigarren sofort verpackt, um im Ausland von La Casa del Habanos-Geschäften oder sogar von Online-Händlern wie uns verkauft zu werden.

LA CORONA - Eine großartige Fabrik, die Sie in Havanna besuchen sollten, ist die „La Corona“ -Fabrik. Die Fabrik ist dafür bekannt, einige der bekanntesten zu schaffen Kubanische Zigarrenmarken in der Industrie, wie z Romeo y Julieta Zigarren. Wenn Sie eine Tour besuchen, zeigen sie Ihnen den gesamten Prozess von der Blattauswahl über das Batching bis hin zum Besuch der Walzenstationen, um zu sehen, wie sie einige Stogies aufrollen. Und wenn Sie Glück haben, können sie Ihnen sogar eine kostenlose Zigarre anbieten, während Sie dort sind.

EL LAGUITO - Eine weitere großartige Fabrik, die Sie besuchen sollten, ist die El Laguito Cohiba-Fabrik. Nun, wenn Sie ein sind Cohiba Zigarren Superfan, dann ist diese Fabrik ein Muss, wenn Sie in Kuba sind! Denken Sie an alle Ihre Lieblings - Cohibas, ob es das ist Cohiba Behike 52 oder im Cohiba Panetelasmachen sie alles hier. Genau wie bei der anderen Tour wird Ihnen gezeigt, wie Zigarren hergestellt werden und wie Torcedores funktionieren. Wir haben die Fabrik tatsächlich schon einmal besucht, und seien Sie versichert, sie hat eine wundervolle Atmosphäre, die Sie sicherlich genießen werden.

vinales vuelta abajo kuba

Ein Blick auf Viñales, Kuba. 

"BESUCHEN SIE EINEN TABAKBAUERNHOF"

Besuchen Sie jetzt, wo Sie eine Zigarrenfabrik besucht haben, eine Tabakfarm. Bei einem Besuch auf einem Bauernhof erfahren Sie, wie die für Zigarren verwendeten Tabakblätter angebaut werden. Der beste Ort, um zu reisen, ist Vuelta Abajo, Kuba. Die Region Vuelta Abajo ist das Mekka für den Tabakanbau in Kuba - es wird anerkannt, dass sie den besten Boden für den Tabakanbau hat und daher die Hauptzutat für viele Ihrer geliebten Stogies ist!

VIÑALES - Ein fantastischer Ort, an den Sie reisen können, ist Viñales, ein wunderschöner Ort im äußersten Osten der Insel. Hier finden Sie viele Tabakvegas oder Farmen, die bereit sind, einen Rundgang durch die Trockenscheunen und Plantagen zu machen, wo Guajiros (kubanische Landarbeiter) erklären können, wie die Blätter getrocknet und fermentiert werden, damit sie zum Rollen bereit sind. Während Sie auf dem Bauernhof sind, haben Sie vielleicht sogar die Möglichkeit, sich von einem der Bauern beibringen zu lassen, wie man seine eigene Zigarre dreht! Während Sie in Viñales sind, können Sie auch einige Pferde durch die Gegend reiten und sich von den hohen Kalksteinmonolithen, den so genannten Mogoten, überraschen lassen.


HECTOR LUIS PIETRO - Eine großartige Farm ist die Plantage von Hector Luis Pietro. Hector Luis Pietro ist ein junger Bauer aus Pinar del Rio, der schönen Zigarrentabak anbaut und von Zigarrenliebhabern als "Cuba's Rising Star" ausgezeichnet wurde. Hier werden Sie über das Pflanzen, Wachsen, Ernten, Trocknen und Rollen des Tabaks unterrichtet - alles sehr interessante Dinge. Es gibt tatsächlich ein paar Reiseleiter, die Sie zu dieser Farm bringen können.

HOYO DE MENA - Als wir am 21. Festival Del Habano teilnahmen, hatten wir die Gelegenheit, die Farm 'Hoyo de Mena' zu besuchen. Wir müssen zugeben, der Blick auf die ganze Plantage war absolut atemberaubend! Um mehr über unsere Reise zu erfahren, lesen Sie unseren Blog-Beitrag über die "21. Festival Del HabanoWenn Sie dort ankommen, können Sie eine Tour durch die Plantage, die Trockenhütten sowie viele interessante Dinge über die Tabakpflanzkultur in Kuba erwarten.

Dies sind nur einige Beispiele für die vielen Bauernhöfe, die Sie in Pinar del Rio besuchen können. Aber wir sind sicher, dass jede Farm, die Sie in Kuba besuchen, Ihnen eine lohnende und lehrreiche Erfahrung bietet.

La Casa del Habano Geschäft

La Casa del Habano Geschäft in Kuba.

"SHOP, SHOP, SHOP!"

Es gibt keinen besseren Ort, um Zigarren und Zubehör zu kaufen als in Kuba. Wenn Sie einen der vielen Zigarrenläden betreten, werden Sie in einer Vielzahl von kubanischen Zigarrenkisten und Accessoires begrüßt. Wir empfehlen Ihnen, nur Geschäfte zu besuchen, die von der Regierung oder Habanos SA akkreditiert wurden. Wir empfehlen Ihnen, sich an die Geschäfte von La Casa del Habano zu halten. Hier finden Sie alle Ihre Lieblings - Stogies wie das Partagas Serie D Nr. 4und ein handlicher Dandy Zigarren Zubehör. Neben Geschäften können Sie auch einige Zigarren in Zigarrenfabriken und Zigarrenfarmen kaufen. Aber egal was Sie tun, kaufen Sie keine Zigarren direkt von der Straße. Viele Anbieter in Havanna verkaufen gefälschte kubanische Zigarren, und was es noch schlimmer macht, ist, dass es schwierig sein kann, zwischen den beiden zu unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, unseren Leitfaden zu "Wie man gefälschte kubanische Zigarren entdeckt"nur für den fall!

Wir hoffen, dass dieser kurze Leitfaden Sie entweder inspiriert oder Ihnen Ideen gegeben hat, was Sie in Kuba tun können. Weitere interessante Artikel über kubanische Zigarren finden Sie in unserem Blog: