Zigarre Vixen: Eine weibliche Zigarre Smoker's Idol

Zigarre Vixen: Eine weibliche Zigarre Smoker's Idol

Cigar Vixen, auch bekannt als Delicia Silva, ist eine Sensation in der Zigarrenwelt, die einige der besten bewertet hat Zigarren zum Verkauf. Seit sie mit ihrer Multi-Bindestrich-Karriere als Model, Zigarrenprüferin und Gastgeberin für Reisen und Zigarrenschauen angefangen hat, hat sich Delicia schnell zu einer der zuverlässigsten Quellen für alles rund um Zigarren entwickelt. 

Wir haben uns mit ihr darüber unterhalten, wo alles begann, ihre allererste Zigarre, was sie von der zunehmenden Menge hält weibliche Zigarrenraucher, und vieles mehr.

 -

Was hat den Namen Cigar Vixen inspiriert?

Seltsamerweise habe ich keine interessante Geschichte für den Namen Cigar Vixen, obwohl ich oft gefragt werde. Ich erinnere mich, als ich die Marke kreierte, hatte ich buchstäblich einen Notizblock Papier und eine Reihe von Namen, die gut mit dem Wort "Zigarre" oder "Stogie" klang, am Ende mochte ich einfach die Art, wie die beiden Wörter zusammen klangen. Ich dachte auch, "Cigar Vixen" würde Aufmerksamkeit auf sich ziehen und leicht zu merken sein.

Beschreibe die Zigarrenwelt in 3 Worten?

Nobel. Zeitlos. Entspannend.

 

Was war deine erste Zigarre?

Leider ist meine erste Zigarre nicht erwähnenswert (Delicia lacht). Die erste Zigarre, die ich geraucht habe, hat mich wirklich krank gemacht. Allerdings, um fair zu sein, ich glaube nicht, dass es die Zigarre war, sondern eher ein Tag zu viel Sonne, zu viel Alkohol und zu wenig Essen! Ich hatte mit meiner Familie einen Geburtstag meines Cousins ​​gefeiert und am Ende eines langen Tages luden mich meine Onkel ein, eine Zigarre mit ihnen und ein Glas Whisky zu trinken. Ich hatte keine Ahnung, wie man eine Zigarre raucht und wenn mir die Erinnerung richtig ist, habe ich wahrscheinlich eingeatmet, weshalb ich krank wurde. Nach dieser Erfahrung war ich wirklich fasziniert zu lernen, wie man eine Zigarre raucht und ging mit meinem ältesten Bruder rum, der damals in einer Zigarrenlounge arbeitete. Aber die erste denkwürdige Zigarre, die ich geraucht habe, war ein Padron 1964 Anniversary und danach habe ich mich in Zigarren verliebt!

 

Du hast Kuba besucht und in deiner Amazonas-Serie 'The Cigar Vixen' darüber gesprochen. Was war dein Lieblingsessen am Land?

Meine Lieblingsbeschäftigung in Kuba war die Musik! So sehr ich auch Zigarren liebe, ich liebe Musik noch mehr. Die Musik von Kuba zu sehen, zu hören und zu tanzen war mein Lieblingsteil bei jedem Besuch dort.

 

Für unsere Leser, die Kuba besuchen oder hoffen, können Sie ihnen etwas empfehlen?

Genießen Sie eine Zigarre und Rum im Hotel Conde de Villanueva (Zigarrenladen im Inneren), genießen Sie Live-Musik und einen Mojito im Hotel Nacional, halten Sie an und besuchen Sie Hemingway's Haus und wenn möglich verbringen Sie eine Zeit am Strand von Varadero.

 

Kannst du uns etwas mehr über Cigar Vixen erzählen?

Seit ich meinen YouTube-Kanal in 2012 begonnen habe, produziere ich weiterhin ehrliche Zigarrenrezensionen, Zigarrenpaare, Zigarren-Lifestyle-Inhalte und Weekly Top 5-Empfehlungen. Außerdem produziere ich gerade meine zweite Staffel von The Cigar Vixen Show - eine Serie über Zigarren und Reisen, die auf Amazon Prime zu finden ist. Ich hide und promote verschiedene Zigarren-Events auf der ganzen Welt, ich promote die Zigarren-Industrie mit einzigartigen, angepassten Videos sowie Social-Media-Inhalten, einschließlich eines jährlichen Wandkalenders, den ich produziere, der auf CigarVixen.com verfügbar ist. Kürzlich habe ich mein Portfolio um Beratung erweitert. Aber meistens rauche ich nur Zigarren!

 

Was ist deine Lieblingspaarung des Augenblicks?

Diplomatico Single Vintage Rum und das Muestra de Saka Einhorn.

 

Und deine Lieblingszigarre und warum? 

Ob Sie es glauben oder nicht, ich habe keine Lieblingszigarre - es wäre, als würde ich versuchen, ein Lieblingslied zu wählen. Meine Lieblingszigarre wäre vielmehr ein gut gealterter Maduro in einer Lancero.

 

Aus unserer Sammlung, welche Zigarre möchten Sie unbegrenzt?

Ich würde wahrscheinlich für die Weinlese gehen Cohiba Corona Especiales.

 

Wer sind deine Helden im wirklichen Leben?

Mein Held im wirklichen Leben ist mein Vater; Er war schon immer mein Rock. Meine anderen Helden sind die Männer und Frauen, die ihr Leben für unser Land gegeben haben.

 Was war Ihre stolzeste Errungenschaft in der Zigarrenwelt?

Demütig ist mein stolzester Erfolg in der Zigarrenwelt, dass ich mein Unternehmen mit einer Idee, wenig Geld und keinerlei Hintergrund gegründet habe und dass es von Menschen auf der ganzen Welt erkannt und beobachtet wird.

Haben Sie in einer von Männern dominierten Branche einen Widersacher dafür, eine Frau zu sein?

 Vielleicht zuerst ein wenig. Als ich vor sechs Jahren mit der Zigarrenszene anfing, gab es nicht viele Frauen, und so spürte ich natürlich die ersten Blicke oder dumme Kommentare usw. Besonders da es keine Jobbeschreibung für das gab, was ich tat, war ich hübsch Vieles hat sich meine eigenen Regeln auf dem Weg gemacht. Ich bin jetzt so glücklich, mehr Frauen in der Zigarrenwelt zu sehen - sowohl auf der Verbraucherseite als auch in der Industrie.

Was würdest du jemandem erzählen, der mit dem Rauchen beginnen möchte, sich aber eingeschüchtert fühlt oder sich Sorgen darüber macht, sich minderwertig zu fühlen?

Ich würde sie ermutigen, ihre lokale Lounge zu besuchen und einen Stock anzuzünden! Zigarren sollen genossen werden, nicht um Stress zu erzeugen. Die meisten Leute werden feststellen, dass eine Zigarrenlounge eine freundliche Umgebung ist, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun, fragen Sie einfach.

Sie haben einmal einen Artikel für das Cigar Advisor Magazine mit dem Titel "Ladies of the Leaf" geschrieben. Haben Sie schon von dem Hashtag #SOTL und #shesmokestoo gehört? Was denkst du über diese?

Ich finde es toll, so viele weibliche Zigarrenraucher zu sehen und noch besser, dass wir unsere eigenen Hashtags haben, um sie über soziale Medien zu bewerben. Ich habe viele Männer getroffen, die es lieben, dass ihre Frauen und Freundinnen mit ihnen rauchen. Noch besser ist, dass ich viele alleinstehende Frauen getroffen habe, die einfach die Entspannung einer feinen Zigarre genießen. Meine Lieblingstante wuchs mit geräucherten Zigarren auf, also hätte ich nie gedacht, dass es seltsam ist, wenn eine Frau raucht.

Wir haben unser Interview mit Delicia sehr genossen. Lassen Sie uns wissen, was Sie im Kommentarbereich darunter dachten!