Ein bisschen kann einen langen Weg gehen

Ein bisschen kann einen langen Weg gehen

By Rikesh Chauhan

Fotos von Lukas Alland

Ich liebe es, neue Dinge auszuprobieren und Orte zu besuchen, die ich noch nie gesehen habe. Die Zeit, die wir hier haben, ist so flüchtig, dass es wichtig ist, so viel wie möglich zu erleben, bevor es zu spät ist. Es sind diese Erfahrungen, die Ihnen helfen, Dinge zu entdecken, die Sie mögen und nicht mögen. Wenn Sie anfangen, Ihre Vorlieben zu reduzieren, werden Sie organisch auf mehr Dinge ausgerichtet, die Ihnen Spaß machen, und die Erfahrungen werden nur wachsen, wenn Sie lernen, die dahinter stehenden Prozesse zu schätzen und zu verstehen. Zu diesen Erlebnissen gehört es, schöne Weine oder Whiskys zu probieren, ins Herz der Stadt zu reisen und verborgene Schätze zu entdecken, einer der Insider zu werden und Wissen und Erkenntnisse mit Neuankömmlingen und Einheimischen zu teilen. Die besten Dinge werden in guter Gesellschaft erlebt, da Sie auch anderen auf ihren jeweiligen Reisen helfen können. Für diejenigen, die auf dem Weg sind, ein Verständnis für Zigarren aufzubauen, ist dies eine einfache Empfehlung, die Ihnen weiterhelfen und einen kleinen Teil von Ihnen bilden wird.

 Rikesh genießt eine Petit Corona Zigarre in London

Rikesh zündet den Romeo y Julieta Cedros de Luxe Nr. 3 an

Romeo und Julia Cedros de Luxe Nr. 3

Ich liebe Petit Coronas, da sie klein, aber mächtig sind. Wenn man an das Rauchen von Zigarren denkt, kann eine kleine Korona für einen Laien oft ein wenig überwältigend aussehen: ein Fall von „groß raus oder nach Hause gehen“. Ich bitte Sie jedoch, hier zu bleiben, denn der Romeo y Julieta Cedros de Luxe Nr. 3 ist das Zeug zum Gold. Die Zigarre ist eine Marevas Vitola und eine gewichtige Ringstärke von 42 und hat einen mittleren Körper mit wunderschönen Noten von Schokolade, Kaffee und Pfeffer. Die guten Leute bei EGM versprechen, dass die Zigarre mit dem Alter besser wird. Halten Sie sie also in Ihrem Humidor in gutem Zustand und brechen Sie sie für den perfekten Anlass aus.

 

Bolivar Petit Corona

Wenn Sie meinen vorherigen Artikel lesen, Filterkaffee und KurzrauchSie werden wissen, dass diese Zigarre einen ziemlich großen Durchschlag für etwas so Zierliches bietet. Es ist eine andere, die mit zunehmendem Alter besser wird. Halten Sie also eine Weile daran fest. Die Zigarre ist wieder eine Kombination aus Marevas Vitola und 42 Ringstärke. Sie ist unglaublich reichhaltig und angesichts der Rauchzeit von 30 bis 45 Minuten ist sie in kurzer Zeit definitiv sehr voll. Er passt gut zu Kaffee oder eignet sich genauso gut als Aperitif nach dem Abendessen.

Petit Coronas Auswahl auf einer Brusttasche

 Das Petit Coronas-Format ist perfekt für einen 30-minütigen Rauch und passt gut in die Brusttasche.

Montecristo Nr. 4

Es gibt einen Grund, warum Montecristo-Zigarren bei Anfängern und Liebhabern gleichermaßen beliebt sind. Die Zigarre hat keine Schwachstellen und nur sehr wenige Venen in der Hülle. Im Wesentlichen ist sie sehr gut konstruiert und raucht hervorragend. Es hat ein kühnes Geschmacksprofil, ist aber nicht so intensiv wie das Bolivar. Ich liebe es, diese zu rauchen, wenn ich zum Beispiel mit Freunden zu Abend esse, obwohl sie auf ganzer Linie funktionieren. Das Schöne an diesen Petit Coronas ist, dass sie nicht unbedingt in Ihren Tag hineinfressen, es sei denn, Sie haben die Zeit, einen tatsächlichen Anlass daraus zu machen. Perfekt für unterwegs und perfekt, wenn die Nacht noch jung ist. Ein bisschen kann wirklich viel bewirken.

Unsere Kollektion

 

Hinterlasse eine Nachricht

Bitte beachten, dass deine Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen